Frage von SeriousGuy, 50

Prüfung bestanden obwohl nicht geschrieben?

Ich habe letztes Semester einen Teil einer Modulprüfung abgelegt und wollte in diesem Semester den zweiten Teil schreiben, beide Teile ergeben zusammen eine Note. Nun ist aber offensichtlich dem Prüfungsamt ein Fehler unterlaufen und hat mir die Prüfung als "bestanden" mit der Gesamtnote 2,2 eingetragen, was bei weitem besser als der Schnitt ist. Hat jemand so eine Situation schon erlebt, wie soll ich mich verhalten, ist es möglich, sich die Note so zu erschleichen, kann das auf mich zurückfallen? Vielen Dank schonmal für eure Antworten

Antwort
von DerTroll, 28

Geh zum Prüfungsamt und klär das. Das ist wichtig! Und nicht auf die Idee kommen, damit heimlich weiter zu machen. Das kommt spätestens dann raus, wenn du deine Thesis einreichen willst und man überprüft, ob du dafür alle Voraussetzungen schon erfüllt hast.

Antwort
von Nenkrich, 33

Melde das lieber deinem Lehrer. Nicht dass dir ein Betrug unterstellt wird

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten