Frage von GameChanger, 89

Prozessoren AMD vs Intel?

Hi ich wollte mal fragen warum der intel quadcore i7 6700 ca 2x so teuer ist wie der AMD FX 8350 Octa-Core mit der gleichen "betacktung"?

Antwort
von Zuck3r, 36

Also, grundlegendes zu Prozessoren, 1Mhz gibt keine Leistung an.

Beim Auto weißt du ja auch nicht wie Leistungsfähig der Motor ist, wenn ich dir nur sage, wie viele wiederholungen die Kolben/min machen. Im Klartext, wieviel Drehzahl er hat. Ich hab zb nen Motor, der macht 26.000U/min warum ist dann ein Motor mit nur 5.000U/min Leistungstsärker? Ganz einfach, mehr Hubraum!

Genau das gleiche hast du bei Prozessoren. Die Intel Prozessoren sind deutlich 50-60% Leistungsstärker pro takt. Bei Intel werden mehr "Aufgaben" pro Takt erledigt. Diese Aufgaben sind Instructions. https://de.wikipedia.org/wiki/Instructions\_per\_Cycle

Daher kannst du nicht einfach die MHz vergleichen. Das funktioniert nur dann, wenn die CPU Baugleich ist. So zu sagen gleich viel Hubraum hat. Das gleiche gilt im übrigen bei Grafikkarten. Hier können auch nur gleiche Modelle verglichen werden. Also 380 mit 380. 

380 mit 380x funktioniert schon wieder nicht mehr, da verschiedene anzahl von Shadern vorhanden sind. Das gilt für 980 980ti, 750, 750 ti usw.

Hinzu kommt dass die meisten Spiele von Single Core Performance profitieren, und nur wenige Spiele gut auf Multicore Systeme (>2-3 Kerne) optimiert sind. Da ist ein AMD mit 6+ Kernen fehl am Platz.

Daher kommt es häufig vor, dass ein i3 4150/6100 einen FX 8350 schlägt und das obwohl er günstiger ist. Zumal ein Board für den FX 8350 mindestens 8+2 Phasen haben sollte, da sonst die Spannungswandler zu heiß werden. Werden die Spannungswandler zu heiß taktet die CPU runter.

TL;DR: Aktuell ganz klar Intel vorne sowohl was reine Leistung, als auch P/L angeht. Die nächste Generation "Zen" soll diesen Nachteil aufholen. Bleibt zu hoffen, bis es die ersten Tests gibt :)

Antwort
von ByteJunkey, 34

AMD setzt auf ganz andere Techniken. Intel arbeitet effizienter und ist auch Leistungsstärker dank Hyperthreading. Lass dich von den Taktraten nicht täuschen! Mal ein Beispiel:

Früher hatte ich einen AMD FX6300 @4,4GHz. Nun habe ich einen i7 5960X @4,4GHz. Ich hatte ein Rechenprogramm geschrieben und habe es bei beiden CPUs durchlaufen lassen. Der PC mit der Intel-CPU war nach ~30 Minuten fertig. Den PC mit der AMD-CPU habe ich nach 3h abgebrochen.

Ich finde hier sieht man einen enormen Leistungsunterschied und der Preis...naja xD Für Officearbeit reicht eine AMD-CPU locker aus. Sobald man etwas mehr Leistung braucht (Zocken, Videos rendern, ...) würde ich zu Intel greifen. Aber der Preisunterschied ist auch extrem.

It`s up to you :D

Kommentar von Zuck3r ,

"Reichen aus" ja, aber der intel ist aktuell zum gleichen Preis schneller. Wenn man sagt ich will AMD unterstützen weil ich kein Monopol von Intel haben möchte, finde ich das sinnvoll. :)

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 20

Weil die Taktung absolut nichtsagend ist und der i7 den AMD-Prozessor in den meisten Benchmarks ganz locker abserviert und dabei noch energieeffizienter ist.

Antwort
von JannikJohannes, 1

Wenn du das Bild siehst wirst du sehen wie Beschissen AMD Cpus sind, aber das ganze sollte sich mit den neuen AMD ZEN CPUs hoffendlich ändern. :)

Antwort
von Helfenderuser, 46

Intel benutzt andere Technik als AMD bzw. Intel Kerne sind um einiges stärker als AMD Kerne. Der i7 6700 dürfte etwas besser sein als der FX 8350, wobei auf dieser Preisklasse AMD die Nase in Sache Preis/Leistung vorne hat. Das heißt im Moment lohnt sich der FX 8350 wahrscheinlich mehr.

Kommentar von nihasuser123 ,

Die Leistung des I7-6700 ist erheblich besser als die von AMD. P/L Ist bei AMD gut, aber z.B. für das Gaming Schrott ^^°

Kommentar von Helfenderuser ,

Schrott würde ich nicht sagen, AMD ist nicht schlecht. Intel ist zwar besser, aber Schrott ist AMD trotzdem nicht. :P

Kommentar von GameChanger ,

also dürfte ich nur wenig Unterschiede merken wenn der Amd verbaut ist?

Kommentar von Helfenderuser ,

Kommt immer drauf an. Was willst du denn überhaupt machen?

Kommentar von groygroy ,

Ich zocke mit einer 8350 CPU ohne Einbußen, hab noch Reserven und Single Core bei spielen ist seit Jahren nicht mehr

Antwort
von burninghey, 38

Weil Takt nicht alles sagt und du bei Intel einen Promi Bonus zahlst.

Außerdem ist der i7 6700 besser. Schau mal hier: http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/Tests/Rangliste-Bestenliste-11...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community