Prozessor wird ständig zu heiß, Gehäuse schuld?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am Kühler liegt es 100% nicht wenn du ihn richtig befestigt hat. Ist er mit Schrauben oder Klammern befestigt? Halt mal deine Hand hinter den CPU Kühler wo die Luft rausgeblasen wird (im PC inneren). Kommt warme Luft raus und ist der Kühler warm so besteht Kontakt, falls er kalt ist besteht kein guter Kontakt zwischen CPU und Kühler.
Hat das Gehäuse einen Lüfter hinten? Falls ja dürfte das reichen damit das PC innere nicht überhitzt. Habe selber einen mit solch einem Billiggehäuse und einem Arctic Freezer Xtreme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist, dass das Gehäuse richtig und sinnvoll durchströmt wird, dass der Luftstrom, der hinaus soll, an anderer Stelle einströmen kann. Alle Lüfter müssen in der gleichen Richtung arbeiten, egal. ob sie hineinblasen, oder absaugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja habe 2 gehäuselüfter einer bläst vorn rein, einer hinter raus 

CPU kühler ist mit schrauben befestigt werde demnächst überprüfen ob ich vlt den wirklich falsch montiert habe danke 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?