Frage von killerhomer1213, 82

Prozessor oder lieber graka aufrüsten?

Hey. Ich wollte mein PC auf rüsten, meine aktueller PC hat  
FX-6300 OC
R9-290 OC Bild unten
ALSO ich suchte der Zeit nur Arma 3 aber meine fps SIND NAJA auf Normal/schlecht so 20-35 fps aber weil Arma 3 ja mehr Rechen power braucht als graka wollte ich mir nen i5 4690K und ein Asus B85M-G mainbord holen.
Oder wann ich falsch liege ne R9 390 IceQ X2 OC

Antwort
von playzocker22, 26

Die r9 290 ist EXAKT die R9 390. Nur dass die R9 390 ein etwas anderes PCB Layout hat und leicht übertaktet ist. Der prozessor ist jedoch der absolute müll zum zocken also solltest du den austauschen. Ein i5 4460 reicht schon, allerdings geht auch ein i5 4570/4690k/6500/6600k. Musst halt noch ein neues mainboard dazukaufen und bei den Skylake modellen noch neuen ddr4 ram. Für die k modelle brauchst du außerdem noch nen fetten kühler damit du übertakten kannst und ein Z97/170 mainboard.

Kommentar von killerhomer1213 ,

Ok das nen ich mal Antwort. :D aber gut zuwissen  das die r9 280 und die r9 380 gleich sind (fast). aber das man für ne neuen CPU nen neues mainbord braucht is ja klar, aber wollte fürs aufrüsten nich so viel ausgeben

Kommentar von playzocker22 ,

Naja ein i5 4460+ H97 Anniversary Board von Asrock ergeben insgesamt 240 Euro. Für ne R9 390 für man 350 zahlen. Und noch ein Unterschied zwischen den beiden Grafikkartenserien ist dass die neue mehr Phasen hat wodurch der Prozessor effizienter angesprochen werden kann und weniger abwärme entsteht. Das is ein geiler vorteil vor allem im idle betrieb weil da die lüfter einfach stehen bleiben können. Aber fürs erste kann man mal bei der 290 bleiben, ist ja von der Leistung her keine schlechte Karte. Warte mal auf Polaris und Pascal

Antwort
von Nevermind1992, 14

Ich würde das Mainboard und den Prozessor tauschen, die Grafikkarte dürfte noch reichen.

Allerdings brauchst du für den 4690K ein Z97-Mainboard, sonst bringt der 4690K nur die Leistung eines normalen 4690.

Der Normale 4690 ohne K bringt aber auch genug Leistung (bei mir in Benutzung).

Also entweder 4690K+Z97-Mainboard oder 4690+B85-Mainboard

Antwort
von groygroy, 6

Musst mal gucken, selbst Leute mit i7 und starker Karte können das Spiel nicht flüssig spielen, es ist einfach nicht fertig, ansonsten CPU aufrüsten reicht

Antwort
von Sigggi89, 40

da du deine karte ziemlich stark übertaktet hast würde ich eher die cpu wechseln, deine grafikkarte hält locker noch bis pascal bzw polaris

Kommentar von killerhomer1213 ,

Und die wird mit ner aio wakü Max 65-70 Grad heiß krass oder

Kommentar von Sigggi89 ,

aber sich ziemlich laut oder? bin von meiner karte ziemlich enttäuscht, hab extra nen raijintek morpheus nachgerüstet und wird trotzdem bis zu 70 grad warm beim zocken und ich hab nur 50mhz übertakten können -.-

Kommentar von playzocker22 ,

Äh ja sehr lustig. Auf ne R9 290 (übertaktungs horror) nen custom kühler zu installieren um die zu übertakten ist komplett sinnlos. Musst mal im Internet gucken die Amd Karten sind grausame übertakter.

Kommentar von playzocker22 ,

Außer meine R9 390. Die kann ich mit dem Stock kühler (Sapphire) auf 1180mhz pushen.

Kommentar von Sigggi89 ,

naja ging mir vorrangig um die lautstärke, jetzt ist mein pc so leise das sogar die schreibtischlampe lauter brummt xD vllt erreich ich deswegen auch nur 70 grad und nicht 60 oder so wie andere leute mit dem kühler

Kommentar von playzocker22 ,

Ich find die Lautstärke meines PCs auch schon krass. Wenn er angeht dann drehen alle Lüfter hoch und bleiben so für 20 sekunden. Irgendwann gehen dann ALLE plötzlich aus und es hört sich so an als wäre der pc aus. Keine festplatte, passiv gekühlter prozessor, grafikkartenlüfter gehen erst ab 65 grad an. Das ist ein richtig geiles gefühl. Das einzige was ich höre ist das brummen meines 1500w netzteils für meine 4 motoren an meinen 2 tischen. Und das liegt unterm tisch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community