Frage von plaggemeier, 88

Prozessor Grafikkarten Kombination zur Bild und Videobearbeitung für zusammen unter 210€?

Falls die CPU Skylake sein sollte sinkt das Budget auf 200€! Der PC mit 8gb RAM und ausreichenden 600 Watt ist bis auf ein wenig Desktop Leistung ausschließlich zur Medienbearbeitung gedacht. Gaming spielt überhaupt keine Rolle! Das Budget ist übrigens fix, also nicht mit sowas kommen wie: Es lohnt sich 550€ auszugeben, da würde ich...

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 62

Bei dem Geld lohnt sich eine dedizierte Grafikkarte gar nicht wirklich. Wichtiger ist die Frage, wie es mit dem Mainboard aussieht. Auch das brauchst du nämlich, Abhängig vom verwendeten Prozessorsockel.

In der Preisliga unter 200€ würde ich dir eher zu einer AMD APU raten, die iGPU dort schlägt die von Intel deutlich. Da könnte man zum Beispiel einen A10-7680K nehmen: http://geizhals.de/amd-a10-7860k-black-edition-ad786kybjcsbx-a1389138.html

Plus ein passendes FM2+-Mainboard.

Kommentar von GelbeForelle ,

Stimme zu.

Kommentar von plaggemeier ,

Ich dachte bisher an einen auch starken A8 6600k mit 4x 3,9 GHz mit einer R7 370 von Sapphire. Was haltet ihr davon?

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Das geht prinzipiell auch, aber es bleibt die Frage mit dem Mainboard. Ein AMD-Prozessor nützt dir rein gar nichts, wenn das vorhandene Mainboard nur bestimmte Intel-Prozessoren aufnimmt.

Kommentar von plaggemeier ,

Das Mainboard passt sicher, aber ist die CPU denn gut für Fotobearbeitung und braucht man solch eine vergleichsweise gute GPU?

Antwort
von KuarThePirat, 51

Soll mit den 210 € auch das Motherboard bezahlt werden? Oder ist da eines vorhanden?

Kommentar von plaggemeier ,

Wie in der Frage gesagt geht es um GPU und CPU, nicht um Motherboard!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten