Frage von Computerfrage9, 64

Prozentrechnung Aufgabe Brutto Netto?

Das Bruttoeinkommen eines Facharbeiters beträgt monatlich 2148€. Wie viel Prozent machen die Abzüge aus, wenn er 1419,60€ ausgezahlt bekommt?

Wie wäre der Lösungsweg?

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe & Schule, 41

Hallo,

Du kannst auch einfach (214800-141960)/2148 rechnen. 

Wenn Du wissen willst, wieviel Prozent vom Gehalt nach den Abzügen übrigbleiben, rechnest Du 141960/2148.

Also entweder die Differenz zwischen Brutto und Netto mal 100 oder das Hundertfache des Nettogehaltes geteilt durch das Bruttogehalt, je nachdem, was Du berechnen willst.

Der Prozentsatz ist immer das Hundertfache des Verhältnisses zwischen zwei Größen, weil Prozent je hundert bedeutet. 40 Prozent sind 40 Hundertstel oder 0,4. Wenn Du als Verhältnis zwischen zwei Größen 0,4 errechnet hast und diese Zahl mal 100 nimmst, bekommst Du den Prozentsatz.

Herzliche Grüße,

Willy

Expertenantwort
von Suboptimierer, Community-Experte für Mathe, 45

Ich würde erstmal den Quotienten von Netto zu Brutto ausrechnen und dann 1 - diesem Wert rechnen. Das Resultat multiplizierst du wiederum mit 100.

Anschaulich mit Dreisatz:

2148,00     entspr. 100% 1419,60 entspr. x% (2148-1419,60) entspr. y%
x = 141960/2148 y = (2148-1419,6)*100/2148

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten