Frage von CocoRoseone, 46

Um wie viel % ändert sich der Preis insgesamt wenn er erstens um 20% erhöht wird und dann nochmals um 15% erhöht wird?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Volens, Community-Experte für Mathematik, 23

Man darf nicht einfach 20% und 15% addieren, so funktioniert Prozentrechnung nicht. Sondern man überlegt sich, dass nach der ersten Erhöhung 120 % erreicht sind:
Anfangsbetrag mal 120/100                 =  1,20
Dann der neue Betrag mal 115/100    =   1,15

Deshalb multipliziert man den Anfangsbetrag mit 1,2 * 1,15 =1,38
Damit hat man um 38% insgesamt erhöht.

Beispiel:

200 * 20/100 = 40    dann bin ich bei 240 €              Erhöhung um 20%
240 * 15/100 = 36    dann bin ich bei 276 €              Erhöhung um 15%

276 - 200 = 76 € Erhöhung
76 sind 38% von 200

Wenn ich die Beträge gar nicht wissen will, sondern nur die prozentuale Erhöhung, rechne ich also 1,20 * 1,15 = 1,38 und lese die Prozente hinter dem Komma ab.     
38%         Das geht entschieden schneller.

Und so geht es ganz allgemein, nicht nur mit diesen Beispielszahlen.

Kommentar von Volens ,

Und wenn der Kaufmann viermal hintereinander erhöht, funktioniert es natürlich auch.

Antwort
von Welling, 19

Beginn bei  100. Wenn du ihn um 20 % erhöhst, sind das 20 € Erhöhung, der Artikel kostet dann 120. Nun erhöhst du diesen Preis um 15 %, das sind 18 €, jetzt kostet das Produkt 138 €. Insgesamt hast du also eine Erhöhung von 38 %.

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathematik, 19

1.2 * 1.15 = 1.38

Erhöhung um 38 %

Antwort
von Tipps810, 18

Nehmen wir mal als Bsp. 35.000€ 

100%=35.000€

  80%=28.000€

Jetzt noch mal einen neuen Anfang:

100%=28.000€

  85%=23.800€

Nächster Schritt:

35.000€=100%

23.800€=  68%

100%-68%=32%

Die Antwort ist 32%

Antwort
von Prvnzessin, 24

35% glaube ich ❤ ich bin mir aber nicht sicher 👍👎

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten