Frage von Achilles90, 37

Protektorenhosen für Motorrad sicher?

Heyy Leute ich fahre Motorrad und ich bin ein Mensch für den Sicherheitvorgehg ubd ziehe auch Schutzkleidung an sprich Schutzhose, Jacke etc...ich hab letzten was von Protektorenhosen gehört die halt richtig dünn sind, ubd jetzt kommt meine Frage, ob soe socher sond, also wenn ich angenommen vom Motorrad wegfliegeubd auf den Asphalt schleife, ob da diese Protektorenhose nicht zerreist und meine Haut schütz hält sie und hat einer Erfahrung damit?

Antwort
von Biberchen, 34

das sind dünne Hosen in die Protektoren stecken: http://www.fc-moto.de/epages/fcm.sf/?ObjectPath=/Shops/10207048/Products/Dainese...

Antwort
von adianthum, 7

Die Protektoren sind ein zusätzlicher Schutz um beim Sturz den Aufprall auf diffizile Stellen wie die z.B. Kniegelenke abzumildern. Natürlich schleift sich diese Schicht nicht so schnell ab, wie als wären keine Protektoren darin.

Bei den Hosen ist dann die Qualität des Materials die erste Instanz um die Sicherheit abzumessen.

Am besten googelst du nach Testergebnissen.

Der beste Schutz ist immer noch eine vorausschauende Fahrweise, ein Sicherheitstraining- und meiner Meinung nach eine Sportart wie z.B. Judo, bei der man richtig zu fallen lernt.

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 19

Ohne dass du uns mal zeigst was du wirklich mit "Protektorenhosen" meinst, wird dir hier keine eine verlässliche Antwort geben können.

Gruß Michael

Antwort
von annokrat, 10

die dinger ziehst du unter kombis, die keine protektoren haben, drunter.

bei hosen sehe ich da wenig sinn, weil normale kombihosen auch schon alle wichtigen protektoren haben. bei jacken schon, weil dort dann ein langer rückenprotektor dran ist und auch der brustkorb mit protektoren versehen ist.

annokrat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community