Frage von SkyxJumper, 39

Proteinshakes/Riegel bei Home-Workout?

Hallo, Ich bin 15 Jahre alt und spiele seit kurzem wie viele meiner Klassenkameraden mit dem Gedanken, mit (einigermaßen professionellem) Fitness/Krafttraining zu beginnen. Ein großer Teil meiner Freunde macht die Workouts zuhause über Fitnessprogramme ohne Geräte und ein anderer Teil im Fitnessstudio mit Geräten, dabei schon ziemlich professionell (mit Proteinshakes usw.). Ich habe nun schon ein 10 wöchiges "Basic-Programm" zuhause ohne Geräte absolviert und würde sehr gerne (auch aus Zeitgründen) mit einem anderen Programm weiter machen, wobei ich erst das einfachste von 4 Programmen gemacht habe. Meine Frage lautet, ob es sich lohnt, auch hier (dann beim nächstschwierigeren Programm) schon mit Proteinshakes/Riegeln zu arbeiten oder ob ich, um wirklich Muskelmasse aufbauen zu können ins Fitnessstudio gehen muss bzw. an Geräten/Hanteln arbeiten muss? Danke schonmal im Voraus!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dave1403, 14

Muskelmassen kannst du natürlich auch mit Hometraining aufbauen. Das wichtigste für den Aufbau ist allerdings das du mehr Kalorien zu dir nimmst als du verbrauchst. Und deine Macro Nährstoffe (Kohlenhydrate, fett und Eiweiß ) im Auge behältst. Es gibt im Internet viele Rechner wo man sich seinen Kalorien Verbrauch ungefähr ausrechnen lassen kann. Am Anfang nicht mehr als 300kcal über deinen Verbrauch gehen und dann mal nach ein paar Wochen checken ob sich was tut. Befasse dich auch mal direkt damit deine täglichen Kalorien zu "tracken" also auf zu schreiben. Ne gute Hilfe hierbei ist die App My Fitness pal. Da kannst du alles Gramm genau eingeben und hast deine Kalorien stehts im Blick. Halte deine Eiweiß Zufuhr hoch(Ca.1,5gramm pro kg Körpergewicht ) denn Eiweiß ist der Baustein für den Muskelaufbau. Trinke ausreichen (1l pro kg Körpergewicht) das deine proteinsynthese im Körper sauber funktioniert. Und versuche deine Kohlenhydrate so "sauber" wie möglich zu essen. Das heißt das so wenig wie möglich Zucker darin enthalten ist. Nimmst du zu viele schlechte Kohlenhydrate zu dir wirst du nicht nur Muskelmassen sondern auch fett aufbauen. Das sind so die groben Dinge auf die du achten solltest und ja du kannst natürlich Eiweiß Riegel essen um Deinen Protein bedarf zu decken aber das beste Eiweiß kommt aus der normales Ernährung und nicht von solchen Nahrungsergänzungs Mitteln.
Ich hoffe ich konnte dir helfen
Grus David

Antwort
von dave1403, 13

Sorry hatte nen Fehler drin bezüglich des Trinkens : du musst 1l Wasser pro 20kg Körpergewicht trinken. Und Cola, Säfte etc. zählt man da nicht dazu. Es zählt nur Wasser! Egal ob mit Kohlensäure oder ohne .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten