Frage von ScorpionKingZ, 49

Proteinshakes zum zunehmen + Training?

Hey ich bin 15 Jahre alt und betreibe seit 4 Monaten Fitness. Ich bin eigentlich schon sehr gut gebaut, da ich schon davor ne lange Zeit Kampfsport machte, doch ich finde mich schon recht dünn(bin zwar eig. normal sagen mir auch alle, doch es reicht MIR nicht.) Ich hab's auch schon mit Protein versucht ungefähr ein Monat lang und ich glaube es hat mir bisschen geholfen, doch ich wollte auf nummer sicher gehen und fragen ob es mir etwas bringt Protein zu mir zu nehmen wenn ja welches?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Kraftaufbau, Kraftsport, Protein, ..., 7

Hallo! Brauchen wirst Du es nicht. Ein durchschnittlicher Mitteleuropäer nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Aber ich habe als Anfänger auch Unmengen gemixt.

Deinem Gewicht wird es schon nutzen. Und die billige Version von Rossmann hat ausreichende Qualität.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommentar von kami1a ,

Danke für den Stern und gutes Wochenende

Antwort
von bennmessner, 12

Versuche über deine Nahrung genügend Eiweiß zu dir zu nehmen (zB. Mit Quark , Nudeln Reis Hühnchen etc...)
Ich bin selbst 15 und trainiere etwa so lange wie du, bekomme das mit der Ernährung gut gebacken und nehme am Tag mindestens 100 g Eiweiß zu mir ...
Mir wird im Studio immer gesagt das man erst später mit Supplementen anfangen sollte und ich glaube da ist auch was dran ...
Viel Erfolg weiterhin
Lg Benn

Kommentar von bennmessner ,

Falls du dich doch fürs Pulver entscheiden solltest kann ich dir Esn nur empfehlen...
Mein großer Bruder konsumiert es und ist sehr zufrieden... ( Erdbeere Vanille hat er als Geschmack... Schmeckt sehr gut, habe ich auch schon probiert )

Antwort
von chrisi565, 20

Ja es hilft wenn du Proteine nimmst solange du auch trainierst.

Bei den Produkten die als Pulver verkauft werden finde ich allerdings das diese sehr teuer sind und du auch mit natürlichen Shakes arbeiten kannst. Ich mache mir meine "kraft shakes" selbst.

Lg

Kommentar von FlyingCarpet ,

DH So kann man auch eine Überdosierung vermeiden.

Antwort
von lebenaufInsel, 15

Das entscheidende ist, dass du genügend Eiweiss( Protein) aufnimmst. Ob du jetzt allerdings einen Proteinshake trinkst oder es über die Nahrung aufnimmst , ist egal. Achte also darauf, dass du genügend Eiweiss aufnimmst. Mindestens 2g pro Kg Körpergewicht und Tag. Ausserdem spielen die Kalorien auch eine grosse Rolle. Isst du zu wenig, so muss der Körper die Proteine als Energie nutzen und kann sie nicht für den Muskelaufbau verwenden.  Proteinshakes sind eine gute Wahl. Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit Whey Protein gemacht . Aber es gibt da natürlich noch viele andere.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community