Frage von Aeonex, 31

Proteinshakes hilfreich?

Ich mache seit 4 Monaten Krafttraining aber ohne Proteinshakes. Bei mir Zuhause wird kaum gekocht und wenn mal dann auch nicht wirklich gesund ( Gemüse usw), Ich habe mir selbst Magerquark, Reis usw geholt um mir selbst auch ein paar gesunde Sachen kochen zu können besorgt und weiß nicht ob ich auch noch Proteinshakes trinken soll. Immerhin haben viele auch Mineralien und Vitamine beigemischt. Ich mache 2 Mal die woche Krafttraining und will jetzt noch 1 mal Cardio machen. Wie oft sollte ich Proteinshakes trinken?

Antwort
von Maefii, 22

Proteinshakes sind nicht unbedingt nötig. Aber wenn du meinst mit deiner normalen Ernährung nicht auf die genügende Proteinmenge zu kommen kannst du dir natürlich auch mit Shakes aushelfen. Achte aber auf eine gute Qualität und kauf nicht so ne Amiware... Einfach ein Shake unmittelbar nach dem Training trinke reicht aus (also 2-3 die Woche). Viel Erfolg

Kommentar von Aeonex ,

Danke dir. Ich würde mich dann informieren welche gut sind :)

Antwort
von rockglf, 22

Gemüse und so sind nicht gesund?! 0o

Proteinshakes brauchst du NUR, wenn du nicht genug Proteine mit deiner normalen Ernährung zu dir nimmst. Hol dir ne App oder so und schau dir mal eine Woche lang an, was du isst und wie viele Makros du zu dir nimmst. 
Dann schaust du, wie viele Proteine für dich richtig sind und kannst es dann entscheiden.

Leute glauben immer, dass von Prot. Shakes auf einmal die Muskeln wachsen. Aber da passiert nicht mehr, als wenn man sich richtig ernähren würde. 

Kommentar von Aeonex ,

Ich meinte das es hier kein Gemüse oder Salat gibt :). Dankefür die Antwort das mit der App ist ne gute Idee.

Ob nur an Wochenenden gekochtes und kein Gemüse die richtige Ernährung ist bezweifle ich :/

Kommentar von rockglf ,

Das macht dann doch mehr Sinn. ;)

Naja, was isst du denn dann den ganzen Tag? 
Ich schätze mal, du willst grade Muskeln aufbauen. Also willst du "bulken". Und das kann man sowohl clean, als auch dirty machen, was im Endeffekt so viel heißt, wie gesund oder eben ungesund.
Solange du also genug Kalorien und genug Makros (vorallem eben Protein) bekommst, funktionierts mit jedem Essen. :P

Aber schau einfach mal. Ich persönlich benutze "my fitness pal", was ne kostenlose und einfache App ist, um eben Kalorien und Närstoffe zu tracken. 

Kommentar von Aeonex ,

Ich werde mir diese app mal herunterladen :)

Ich esse Leider nicht jeden Tag gekocht da ich wenn dann fastimmer selber kochen muss. Die sachen die ich kochen kann sind leider meist nicht so kreativ da ich auch wegen Hobbys und Schule nicht Zeit hab ne Stunde am Herd zu stehen :/

Ich koche mir dann meist simple Sachen aber auf jedenfall Reis oder Kartoffel um auch Kraft fürs Training zu bekommen...Leider haben wir seitdem meine Mom ausgezogen ist wenig Gemüse. :/ naja..ich versuche mit Obst gesünder zu essen und einen Großteil meiner Kohlenhydrate über Magerquark, Kartoffeln oder Reis rein zu bekommen :)

Kommentar von rockglf ,

Schaffst du schon! 

Solang du genug isst, genug schläfst und richtig trainierst klappt alles - Vor hunderten von Jahren gabs auch Muskelberge, die noch nie was von Makronährstoffen gehört haben. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten