Frage von synthonic, 47

Proteinpulver nötig?

Hi also ich spiele 3x die Woche Basketball 1x Tennis und möchte obendrein mit Boxen anfangen. Des Weiteren betreibe ich auch ein bisschen Krafttraining zuhaus also Situps, Burpies, Dips, Klimzüge etc

Meine Frage nun: Bekomm ich mehr Muskeln bzw. wachsen meine Muskeln schneller in kommen mehr zur Geltung wenn ich proteinshakes zu mir nehmen würde wenn ja dann bitte um Tipps oder links für die Shakes.

Bin 14, männlich

Antwort
von michi57319, 15

Nein, Shakes sind völlig überbewertet und unnötig. Warum willst du dir isolierte Eiweiße reinziehen, wenn Nahrung zum einen komplett daherkommt und dazu auch noch deutlich besser schmeckt?

Als ich in deinem Alter war, habe ich an 6 Tagen in der Woche irgendeinen Sport gemacht. Da gab es Eltern, die dafür gesorgt haben, daß ich alles an Nahrung bekam, was gut und richtig ist.

Ich habe damals angefangen, Volleyball zu spielen im Verein und bin nebenbei noch gelaufen, geschwommen, Rad gefahren und habe draußen Sprungkraft mit Bergsprints trainiert.

Kommentar von nekeenbock ,

Shakes sind überbewertet und unnötig - Schwachsinn, einfach nur Schwachsinn

Kommentar von michi57319 ,

Träum weiter. Wenn wir Shakes zu besseren Performance saufen sollten, würde das Pulver als Staub aus Blüten rieseln.

Ernährung sollte wirklich Pflichtfach in der Schule werden.

Kommentar von nekeenbock ,

Creatin verbessert die "Performance" und hat auch andere gesundheitliche Vorteile, ohne wirklich Nachteile zu haben. Komischerweise rieselt das ja auch nicht als Staub aus den Blüten. Deine Denkweise ist ja ziemlich eigenartig!

Antwort
von nekeenbock, 12

Also es ist immer gut welches da zu haben. Wichtig ist halt nur, wenn du muskeln aufbauen willst, dass der proteinbedarf gedeckt ist. ob du den jetzt mit shakes oder "normalem essen" deckst ist egal. manchmal hat man keine zeit was zu essen, oder man isst einfach zu proteinarm und dann ist ein proteinshake eine gute wahl.

Antwort
von LB335DE, 25

du bist 14, nicht zu jung für Krafttraining aber erstmal noch zu jung für proteinshake's egal. Trainier 1/2 Jahr mit deinem eigenem Gewicht d.h Liegestütze, Sit-Ups, Klimzüge etc. . Solange du im Fitnessstudio nicht angemeldet bist bringt dir das Krafttraining wenig, es bringt dir was aber nicht viel.. dann überleg dich später (viele Studios nehmen schon Leute ab 15) vielleicht mal in einem Fitnessstudio anzumelden. Das Proteinpulver ist viel zu teuer für den Anfang, falls du unbedingt ein proteinshake trinken wilkst dann mach dir selber einen: 1xBanane 1/2 Magerquark 1xTasse Milch und paar Mandeln/Nüsse (gemahlen schmeckt besser)

Antwort
von 1900minga, 12

Meiner Meinung nach nicht notwendig

Trink Milch und iss Pute, Eier und Magerquark

Antwort
von eyrehead2016, 17

Also bei mir hat es geklappt. Ich habe immer 1 vor und nach dem Training genommen

Kommentar von synthonic ,

Und wie alt bist du:)

Kommentar von eyrehead2016 ,

16 bin aber ein Mädel. Bei Mädels dauert es eh länger, bis die richtig Muskeln bekommen.

Antwort
von AlterHallunke, 20

In deinem Alter würd ich darauf verzichten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community