protein shake gut gegen kreislaufprobleme?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Proteine helfen da nicht. Du musst Energielieferanten zu dir nehmen! Probiers erst mal mit nem Schokoriegel damit der Kreislauf hochkommt, danach aber was anständiges essen (Obst, Gemüse in Verbindung mit Kohlenhydraten).

Wenn der Zustand öfter Auftritt, lass mal Diabetes testen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicoundkati
31.01.2016, 12:01

das ist heute zum ersten mal passiert. ich hab leider weder schokoriegel noch irgendetwas anderes essbares im haus

0
Kommentar von nicoundkati
31.01.2016, 12:02

deswegen die frage mit dem proteinshake

0

Inwiefern sollte dir da ein Proteinshake helfen? 

Wenn dann wirds dadurch schlimmer, weil dein Körper eine menge Flüssigkeit braucht um Proteine zu verdauen. Und wenn ich ehrlich bin, hört sichs so an, als wärst du etwas dehydriert und hättest Mangelerscheinungen.

Trink und iss richtig und wenns nicht besser wird, dann geh zum nem Arzt, aber kein Proteinshake! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früchte und Gemüse sind besser als Proteine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einerseits würde ich bei drohender Bewusstlosigkeit den Notarzt verständigen.

Auf der anderen Seite würde ich keinen Eiweißshake trinken. Um Eiweiß zu verdauen, muss der Körper arbeiten, das erscheint mir in deiner Situation eher nicht geeignet. Vielmehr würde ich verdünnten Saft trinken. Schwindel kann möglicherweise von Flüssigkeitsmangel oder Unterzuckerung kommen. Falls du also kein Diabetiker bist, würde ich die Saftvariante vorziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicoundkati
31.01.2016, 12:03

ich bin kein diabetiker und ich habe leider nur wasser und proteinpulver im haus, deswegen die frage. also viel wasser trinken und kein proteinshake?

0