Frage von Yannikmhr, 44

Protein Shake als ersatz?

Jo Leute ich habe vor 2 wochen angefangen regelmäßig zu trainieren sprich 3 mal pro Woche.Habe nun ein Protein Pulver (Scitec Nutrition Jumbo) gekauft weils im Angebot war. Ich habe vorher meinen Eiweiß bedarf mit Thunfisch (2 Dosen nach dem Training) gedeckt .Der Verkäufer meinte zu mir das ich den eigentlich immer trinken Könne also als Ersatz für eine Mahlzeit.Ist das wahr und weiss jemand wie oft ich das wöchentlich benutzen sollte oder wie viel g pro Shake?- -Bin 1,84 groß und wiege 73 kg

Antwort
von kami1a, 11

Hallo! Bin 1,78 groß, 91 kg und nehme schon lange kein zusätzliches Eiweiß mehr. Über 20 Stunden Training die Woche

Ein durchschnittlicher Mitteleuropäer nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Allerdings könnte man in einem Extremfall wie bei mir schon noch einen Vorteil haben - ich kann das Zeug nicht mehr ertragen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von Yannikmhr ,

dankesehr ^^

Kommentar von kami1a ,

gerne. Sind übrigens 160 kg auf meinem Bild.

Antwort
von Kruemelein, 16

Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel also kein Mahlzeitenersatz. Nach dem Training ist ein shake mit 30g pulver und 250ml milch sinnvoll. Dennoch solltest du um Muskulatur aufzubauen mindestens 3 ordentliche Mahlzeiten mit vielen Kohlenhydraten und guten fetten essen:) außerdem deckt ein Eiweißshake nur einen Bruchteil deines täglichen Eiweißbedarfs. Thunfisch, Quark usw. Sind immernoch sinnvoll:)

Kommentar von Yannikmhr ,

Hab gehört das Milch nicht so toll sein soll also ich lieber wasser nehmen soll ^^ 

Kommentar von Kruemelein ,

kommt drauf an wie man Laktose verträgt aber ein protein pulver besteht normalerweise auch nur aus milch protein, von dem her ist es nicht schlechter milch zu verwenden, und besser schmecken tut's auch:D

Kommentar von Yannikmhr ,

wegen dem Fett anteil :D

Antwort
von KaeseToast1337, 9

Normal sind 30g pro portion. Allerdings ist das kein ersatz sondern eine Ergänzung, wenn du dein Eiweis nicht normal decken kannst.

Antwort
von torbenundlucky, 3

Ich sehe das auch so, die richtige Ernährung ist dennoch von nöten und das sogar sehr. Ich nehme seit einem Jahr Optimum Nutrition 100 Whey Gold Standard. Hat zwar auf http://www.whey-protein-info.de/whey-protein-test-2014/optimum-nutrition-100-whe... nur den 2. Platz bekommen, aber das spielt in diesem Fall keine Rolle. Mir hilft es und das Eiweiß ist aus der Molker, daher ist eine reinste Eiweißquelle und somit auch das pulver bei Laktosintoleranz geeignet. Vor dem Pulver probierte ich mich auch durch und habe auch diverse Shakes probiert, das war aber nicht so mein Fall. Es ist sehr gur löslich und erfüllt seinen Zweck, sicherlich kann man es auch in einem Shaker zubereitet, mir reicht es aber so. Jedem das seine^^

Antwort
von Mr0programm, 20

Alles deckt er sicherlich nicht, ob er satt macht sei mal dahingestellt....

Kommentar von Yannikmhr ,

alles was man nach dem Training brauch 

Kommentar von Henningbae ,

Nein. Nach deinem Training brauchst du schnelle Proteine, die dir das Whey liefern. Jedoch sind die Carbs nach dem Training mindesten genau so wichtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community