Protagonist entwickelt sich zum Antagonist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe schon immer sehr gerne gelesen und kenne wirklich viele Bücher. Bisher ist mir noch keines untergekommen, in dem deine Idee umgesetzt war. Die Protagonisten haben normalerweise höchstens mal kleine Ausrutscher. Daher würde ich deinen Vorschlag durchaus sehr interessant finden! Das wäre mal was, was man wenig bis gar nicht kennt und was sicher auch unerwartet kommt. Schon jetzt frage ich mich die ganze Zeit, was denn in einer Geschichte passieren könnte, dass es so kommt wie du es dir vorstellst. Solltest du das umsetzen, würde ich es auf jeden Fall gerne lesen, es klingt spannend. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shaefabien
16.11.2015, 23:36

Vielen Dank für die Antwort. :)

Ich habe mich bislang noch nicht ganz auf die Genre festgelegt, allerdings bin ich bereits sehr zuversichtlich, was den momentanen Plot angeht. Im Grunde habe ich bereits eine Trilogie geplant, nur möchte ich vorerst realistisch bleiben und mich stattdessen auf den ersten, derzeitigen Roman konzentrieren. Da ich noch sehr jung bin, knappe Siebzehn Jahre, möchte ich mich nicht allzu sehr aus dem Fenster lehnen und mir dementsprechend Zeit nehmen.

0

Was möchtest Du wissen?