Prostata Krämpfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Von Prostata Krämpfen habe ich noch nie gehört. Niemand hier kann Dir sagen, was Du dagegen tun kannst, schließlich sind hier nur Laien. Beim Urologen bist Du besser aufgehoben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich hast dir die Antwort ja schon selber gegeben. Jeder weiß dass Rauchen schädlich ist, Krebs verursacht und Impotent macht. Kein Wunder wenn man sich über 2.000 Giftstoffe in seine Lunge reinzieht (und dabei dann auch noch die Lungebläschen kaputt macht) Die Lunge ist nur dafür ausgelegt das Luft/Gas Gemisch wie es das in unserer Atmosphäre gibt aufzunehmen, Vielleicht noch ein bisschen Kamillentee oder ähnliches inhalieren aber das wars dann schon. Shischarauch und E-Zigaretten sind sogar noch schädlcher.

Ich persönlich habe auch jahrelang geraucht bis es irgendwann nicht mehr ging. Habe vor etwa 2 Jahren aufgehört und bin heil froh dass ich das gemacht habe. Viele gesundheitliche Probleme haben sich seit dem gelöst. u.A. kriege ich wieder Luft und habe mehr Kondition und habe keine Krebsparanoia mehr, z.B.  
Mach was du willst aber glaub nicht dass wenn du weiter rauchst es gut für dich ist. Ganz im Gegenteil. Jeder Raucher macht sich da was vor, vor allem mit dem Satz ,,ich habe nur das Leben das will ich auch genießen" usw. Bul..shit, völliger Unsinn sag ich. Ich fühle mich ohne Zigaretten deutlich besser als mit und genieße nun jede Minute meines Lebens und nicht Rauch-Scheingenuss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach geh zum Arzt...

Du wirst da nicht viel machen können (Denke ich mal)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?