Frage von januarmaedchen, 138

Prospekte weggeschmissen! Denkt ihr das kommt raus?

Hallo, ich trage seit ein paar Monaten Prospekte aus, nur es wurde immer mehr und immer mehr, ich war gestern samt einlegen 9h beschäftigt und da war ich nicht mal fertig, ich dachte mir nur, die können sich nen anderen Deppen suchen, ich lass mich nicht abzocken! In meiner Wut habe ich die Prospekte (es waren ne Menge) in irgend ne Altpapiertonne geschmissen, nen Teil hab ich auch ausgetragen. Aber jetzt komme ich langsam ins Nachdenken, meint ihr das kommt raus? Ich habe sowieso vor zu kündigen..und was passiert wenns rauskommt? Wie schätzt ihr meine Chancen ein? :D

Antwort
von LenaandScholly, 138

Dem Besitzer der altpapiertonne wird das auffallen und bei deinem chaf anrufen. Das wird dir vom Gehalt abgezogen und es kann sein das du eine Abmahnung bekommst. Selbst wenn du kündigen willst hast du eine Kündigungsfrist in der du deine Arbeit noch ordentlich erledigen musst

Kommentar von januarmaedchen ,

Die wissen doch gar nicht bei welcher Firma ich bin 

Kommentar von wfwbinder ,

Wenn ich den Prospekt habe reicht das doch. Wenn ich bei Lidl anrufe und denen sage, Ihre Verteiler haben meine Blaue Tonne mit Ihren Prospekten gefüllt, werden die den Zustellerbetrieb schon finden und nach der Adresse auch den Zusteller.

Antwort
von festus24943, 119

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass die Firmen, die Werbematerial erstellen und verteilen lassen, eigene Ermittler - meist Rentner in Nebenbeschäftigung -
einsetzen, die durch stichprobenhaftes Abfragen in den Verteilungsgebieten herausfinden sollen, ob der Verteiler auch die Aufgaben erfüllt hat, für die ihn die Firma bezahlt. Wenn das nicht so wäre, würde wahrscheinlich ein Großteil des Werbematerials regelmäßig in den Papiercontainern landen. Anzunehmen, das Verteilen der Prospekte würde nicht überwacht, ist naiv.



Kommentar von januarmaedchen ,

Ne Freundin hat die Prospekte verbrannt und das kam nicht raus 

Antwort
von GravityZero, 122

Schon möglich dass es rauskommt, da muss sich nur einer beschweren oder das ganze Zeug in der Tonne sehen. Dann gibt's kein Geld...und fristlose Kündigung.

Kommentar von januarmaedchen ,

Prinzipiell hast du ja Recht..aber jeder normale Mensch der sowas wie ein Leben hat hat jawohl besseres zutun als die Firma ausfindig zu machen und dann da anzurufen..

Kommentar von GravityZero ,

Das geht ganz schnell. Bei uns hat einer tagelang das Zeug einfach wild vor die Türe geworfen. Eine kurze Mail und die Sache war geklärt...es ist ziemlich einfach den Kontakt vom Zusteller zu finden.

Kommentar von januarmaedchen ,

Sag mir was ich machen soll

Kommentar von GravityZero ,

Nichts, abwarten.

Antwort
von AnnnaNymous, 108

Das kann rauskommen. Mir wurde mal gesagt, dass bestimmte Haushalte Kontrollinstanzen sind, die melden, wenn sie die Werbung nicht erhalten haben. Lass das nicht dauerhaft einreißen, selbst wenn es dieses Mal nicht rauskommt.

Antwort
von weisskopfadler, 120

Bei uns in der Gegend haben sich so viele Leute über ausbleibende Prospekte von Kaufland beschwert, daß die Nachprüfungen angestellt haben. Die Austräger sind dann fristlos gefeuert worden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten