Frage von vwspeed,

propfen im ohr??? frage

hey, war am freitag beim baden und mir ist wasser ins ohr. danach hörte ich nicht mehr so gut und hab ein wattestäbchen genommen. danach hörte ich gar nix mehr. am samstag bekam ich dann übelstes ohrenstechen. war dann gestern beim doc und der meinte es wäre eine verstopfung. er hat mir etwas ins ohr getan damit sich das löst und heute soll ich zum ausspülen kommen. Nur ich merke nichts dass sich was gelöst hat, höre immer noch nichts (so ein komischer druck). und ich weis nicht ob das ausspülen da dann helfen soll. was machen die da genau?

Antwort von BuddyOverstreet,

Damit wird das Ohrschmalz (Cerumen), das Du mit dem Wattestäbchen noch weiter reingedrückt hast, aufgeweicht, das der Doktor anschließend mit mäßigem Druck rausspült.

Man sollte tunlichst keine Wattestäbchen zum Reinigen nehmen.

Für jemanden, der ein wenig Ahnung hat, gibt es Tropfen oder Sprays, mit denen man das durhaus selbst machen kann, Otowaxol (dazu gehört auch eine kleine Ballpumpe zum Ausspülen), Cerumenex oder Audispray. Du tust aber besser daran, zum Ausspülen zum Arzt zu gehen.

Antwort von kiramarie,

Ich gehe mal davon aus, das du beim HNO warst...Also das ausspülen bringt auf jeden FAll ganz viel...du wirst dich wundern, wie gut du danach wieder hören kannst. Da wird warmes Wasser durch dein Ohr gespült, das rauscht natürlich extrem laut, aber es tut nicht weh oder so.

Antwort von chilikatze,

Ist doch klar, dass Dein Ohr noch verstopft ist. Hast doch nur ein Mittel bekommen, das den Propfen aufweicht. Dein Arzt wird das Ohr heute mit Wasser spülen und der aufgeweichte Propfen wird dabei rausgespült. Ist völlig harmlos so'ne Ohrspülung und danch ist der Druck weg, Du fühlst Dich wie neu und kannst wieder prima hören.

Antwort von klaumi,

Zum HNO- Arzt sich überweisen lassen! Derschaut Dir dann ins Ohr, notfalls macht der auch den Pfropfen raus!

Antwort von Babyalarm,

versuch es einfach wenn man schläft merkt man nicht wenn sich etwas löst also :]

Antwort von Mariposa68,

Wieso benutzen immer noch Leute Wattestäbchen????
Beim Spülen wird einfach das Ohr mit Wasser ausgespült. Tut nicht weh.

Antwort von Millionaer,

Bitte gehe zum HNO 2 Minuten absaugen alles wieder ok !

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Ohr verstopft , was tun ? Als ich heute mein Ohr mit einem Ohrstäbchen sauber machen wollte habe cih versehentlich etwas nach hinten geschoben. Nun hör ich überhaupt ncihts auf meinem rechtren Ohr. Habe es schon mit einer Ohrkerze und Ausspülen verrsucht. Gibt es ncoh ein ...

    7 Antworten
  • OHR GEHT STÄNDIG ZU ?!?!?!?! hallo ich höre absolut garnichts mehr auf meinem linken ohr es hilft überhaupt nichts gibt es dazu irgendwelche tipps (ich habe schon ein termin beim arzt der es mir wieder ausspült aber erst um 17.00) wenn jetzt z.B. der arzt frei hat  was macht ...

    2 Antworten
  • "Verstopftes Ohr" was nun? Hallo, ich habe mir gestern mit Ohrenstächen (Q-Tips) die Ohren gereinigt und habe in meinem linken Ohr etwas zu tief gereinigt. Jetzt fühlt es sich so an, als wäre da eine Art Ohrschmalzpropf oder so ganz tief drin und ich höre mit dem linken Oh...

    4 Antworten
  • auf einem Ohr halb taub? Hallo ich höre seit heute auf dem linken Ohr total schlecht, ich glaube das trat auf nachdem ich meine Ohren mit ohrstäbchen geputzt habe, aber eig. sollte da nichts passiert sein weil ich habe das eig. schon normal gemacht. ich habe so einen Druc...

    2 Antworten

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten