Frage von theahha, 66

Promillegrenze bei Beifahrer auf Roller oder Motorrad?

Wo liegt die Promillegrenze bei Beifahrern bei Roller oder Motorrad?

Antwort
von skipworkman, 34

Ich weiß es nicht genau, bei mir ist die grenze 0,0. Der Beifahrer, auf dem Mopped, ist aktiv am Fahrgeschehen beiteiligt und wenn der oder die hinten rumzappelt, kann das einen Unfall verursachen.


Antwort
von Fadox45, 23

Hallo,

Tatsächlich gibt es keine Promillegrenze für den Beifahrer aber er darf keine Gefährdung des Straßenverkehrs darstellen

LG

Antwort
von Heyguys008, 15

Der Sozius darf Stock besoffen sein, da er Beifahrer ist greift er ja offiziell nicht aktiv in den Straßenverkehr ein. Genauso wie du ja auch von nem nüchternen Kollegen von einer Fete mit dem Auto abgeholt werden darfst.

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 26

Hallo,

so wie es aussieht, gibt es keine Promillegrenze für den Sozius.

Ich würde jedoch niemanden mitnehmen, der alkoholisiert ist.

Er gefährdet nicht nur dich selbst, sondern auch den Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer.

Als Fahrer dürfte man für den Beifahrer mit verantwortlich sein und könnte bei einem Unfall mit zur Verantwortung gezogen werden.

Die Versicherung könnte dann Probleme machen.

Antwort
von peterobm, 32

gibt´s überhaupt ne Promillegrenze als Beifahrer? 

wenn der so besoffen ist, lass es, der fliegt dir vom Bike

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten