Frage von BingBing13579, 58

Projektarbeit (10. Klasse) - Was kann ich in meiner Situation nun unternehmen?

Hallo! Ich werde mich kurz fassen: Unsere Betreuerin der PA sagte dass sie max. 8 Seiten von jedem sehen möchte. Nun da ich alles (fast alleine ohne Hilfe der Anderen) gemacht habe (,da diese sich nicht mit eingebracht haben) ist mir im Nachhinein aufgefallen, dass der linke, rechte, obere Rand 2,5 cm sein muss und nicht wie wir haben 2,0 cm. Nun steh ich vor der Entscheidung den 1.) Den Rand der Norm entsprechend zu machen und dafür eine Seite (mein Teil) mehr zu haben und Minuspunkte zu kassieren, oder 2.) Den Rand so zu lassen also quasi nicht der Norm entsprechend (die Anderen hätten sich auch einbringen können) und dafür hätte ich 8 Seiten Hauptteil wieder.

Was kann ich tun und was ist ratsam? Ich hoffe Ihr könnt mir helfen :(

LG

Antwort
von papierblatt, 28

Hallöchen,

ich weiß ja nicht, ob du das am Montag abgeben musst, aber ich denke mal, dass es da vielleicht ratsam wäre, wenn du mal mit deiner Lehrerin sprichst. So ein Problem kann man dann meist schnell wieder aus dem Weg räumen. Erklär ihr einfach, dass du es nicht kürzer schreiben kannst, weil dann wichtige Dinge fehlen würden. Und die wenigen Zeilen, die es zu viel wären, wären bestimmt nicht schlimm. In der Facharbeit, die wir schreiben mussten, hatten manche auch zwei Seiten mehr als das Maximum, das vorgegeben war. Und zur Not musst du halt gucken, dass du vielleicht ein paar Sätze zusammenfassen kannst. Ist die Information wirklich wichtig für den Text? Bei den Dingen, wo du dir nicht sicher bist, kannst du sie einfach mal weglassen und dann nochmal lesen. Versteht man immer noch alles?

Alles Liebe
papierblatt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community