Frage von Mster61, 17

Projekt Prüfung Thema Forstwirtschaft ein paar fragen?

Hallo, nächste Woche fängt meine Projekt Prüfung Dürchführungswoche an. ich hätte da ein Paar fragen zum Thema Forstwirtschaft, ich schaute zwar in Google nach aber ich hatte keine antworten an meine fragen gefunden vll kennt ihr die antworten. Hier die Fragen: -Was würde passieren wenn es keine Bäume mehr gebe? -Was ist der unterschied zwischen einer öffentliche- und ein privates Wald? -Was würde passieren wenn es keine Forstwirtschaft gäbe? -Wie kam man dazu Bäume zu fällen? -Wem gehört der Wald? -Wozu braucht man einen Wald? -Was ist ein Wald? Ich freue mich schon auf eure Antworten. es wäre sehr nett von ihnen wenn sie in ganzen Sätze antworten würden. MfG

Antwort
von Fairy21, 10

Wie kam man dazu Bäume zu fällen?

Zuerst war Holz Brennstoff.  Dann wurde der Mensch setzhaft undman fing an Hütten zu bauen.  Aus Stroh, Lehm und Holz.


Was würde passieren,  wenn es keine Bäume/(Wälder)  älder mehr gebe?

1.Eine ganze Reihe von Tieren würde aussterben. 

Eine ganze Menge Kohlendioxid könnte nicht mehr in Sauerstoff umgewandelt werden,  dass Klima würde sich noch schneller erwärmen als ohne hin schon. 


Was ist ein Wald? 

Wald: 

1.Dicht mit Bäumen  bewachsenes Gebiet;  Lebensraum für Tiere und Pflanzen verschiedenener Arten, Erholungsraum für den Menschen. 

Erklärung aus ein Duden. 


Forstwirtschaft: 

Teil der Landwirtschaft, der sich mit der Erhaltung  und Bewirtschaftung von Wäldern befasst.


Forst: Eingegrenztes Waldgebiet, das wirtschaftlich genutzt wird und sich meist in staatlichem Besitz befindet. 


Wieder Erklärungen aus dem Duden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community