Frage von Pascal123456, 142

Project Cars (PS4) mit Thrustmaster T500RS?

Hallo, ich habe mir heute Project Cars für die PlayStation 4 geholt und wollte es mit meinem Thrustmaster T500RS anspielen. Alles gut geklappt bis ins Menü, im Menü konnte ich noch alles steuern über das Lenkrad, jedoch wurde mir in den Einstellungen kein Lenkrad angezeigt zum einstellen. Dabei dachte ich mir "Vielleicht brauche ich ja garnichts einstellen und kann direkt los fahren". Ich habe dann das erste Rennen gestartet und konnte seitdem das Rennen gestartet ist nichts mehr über Lenkrad steuern, nur über den Controller. Jedoch im Hauptmenü ging das Lenkrad wieder. Was mache ich falsch ? Hoffe ihr könnt mir helfen :)

Expertenantwort
von ChrisStory, Community-Experte für PS4, 117

Ich fahre Project Cars auch mit einem Thrustmaster Lenkrad und ich habe keine Probleme.

Man sollte sich nur an die in der Anleitung beschriebene Reihenfolge halten wenn man das Lenkrad benutzen möchte.

Netzstecker vom Lenkrad in die Steckdose -> dann mit der eingeschalteter PS4 über USB verbinden -> als nächstes den PS Knopf am Lenkrad drücken um dieses anzumelden -> dann erst das Spiel laden


Hatte noch nie Probleme Project Cars mit dem Lenkrad zu steuern ;)

Kommentar von Pascal123456 ,

Welches Thrustmaster hast du denn, wenn ich fragen darf ? 

Kommentar von ChrisStory ,

das T300RS - aber bis auf die PS Taste und dem Share-Knopf sollte alles ander genau so funktionieren.

Ein Kollege von mir besitzt das T500RS und kann damit problemlos Project Cars an der PS4 spielen.

Antwort
von Ifosil, 105

Das ist der Grund, warum ich keine Rennspiele mehr auf den Konsolen spiele. Die Unterstützung von Lenkrädern ist extrem limitiert und ich finde es eine Frechheit wie hier der Kunde abgezockt wird. Man wird faktisch gezwungen zu jeder neuen Generation auch neue Lenkräder kaufen zu müssen. Ich gebe dir eine beherzten Tipp, wenn du Rennspiele wirklich mit jedem nur erdenklichen Lenkrad spielen willst, kannst das nur auf dem PC.
Die Aussagen bei Google widersprechen sich, einige meinen es sei kompatibel andere meinen nur begrenzt.

Kommentar von Pascal123456 ,

Ja, da gebe ich dir vollkommen recht. 

Ich spiele auch immer mehr am Computer momentan, bei den neuen ps4 Controllern braucht man sogar schon ein Original Sony Headset um reden zu können. Die normalen (Handy) Headset und andere gehen nicht mehr. Das ist totale Ausbeute. Bei den DLC's brauch man garnicht anfangen.. 😁

Kommentar von Ifosil ,

Genau so sieht es aus. 

Kommentar von ChrisStory ,

öhm...was schreibt ihr da für ein quatsch. Wieso sollten nur noch Sony Headsets an der PS4 gehn?! Habt ihr das aus der Bild "Zeitung"?!

Kommentar von Pascal123456 ,

Am Controller kann man nur noch Sony Headsets anschließen. An der Konsole selber kann man noch die USB Headsets anschließen. Nur am Controller muss es jetzt Original sein. 

Kommentar von ChrisStory ,

ok...sorry, das Problem ist wirklich an mir vorbei gegangen. Ist aber , so wie ich es gelesen habe, nicht gewollt von Sony und sie wollen es mit einem Patch beheben.

http://community.us.playstation.com/t5/Consoles-Peripherals/Mic-Not-Working-afte...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community