Frage von realman00, 48

Programmiersprache Chemieinformatik?

Was bzw. welche Programmiersprachen muss ein Chemieinformatiker an Informatikkenntnissen besitzen?

Danke

Antwort
von ShivaHaze, 33

Da du höchstwahrscheinlich Anwendungsprogramme nutzen wirst würde ich dir Sprachen wie etwa C++ ans Herz legen. :P
Wüsste nicht was ein "Chemieinformatiker" (wtf..) mit Webseiten oder Scripts anfangen sollte.

Kommentar von doelfchen ,

Das Gebiet 'Chemieinformatik' (Chemoinformatics, Cheminformatics) ist allgemein als das Lösen chemischer Probleme mit dem Computer definiert. Im Gegensatz zur klassischen Computerchemie (Computational Chemistry) stehen hier gerade Lösungen für pragmatische Fragestellungen im Vordergrund. Wie kann ich Moleküle in Computerverfahren repräsentieren, wie kann ich sie vergleichen und ihre Wirkung auf biologische Systeme vorhersagen?

http://www.zbh.uni-hamburg.de/studium/informationen-fuer-schueler-innen/was-ist-...

Kommentar von ShivaHaze ,

Wenn ich den Text nun verstehen würde könnte ich mir auch vorstellen was genau er tun soll. :'D

Kommentar von Bevarian ,

Extremer Pisa-Fall?!?  ;)))

Kommentar von wolfgang1956 ,

Dem hast du es aber gegeben … ROFL

Kommentar von wolfgang1956 ,

Musst du denn „alles“ verstehen??

Der Fragensteller hat offenbar nicht einmal „verstanden“, dass man für gewisse Studiengänge auch eigenes (Vor-)Wissen mitbringen muß. Die Profs werden ihm bestimmt nicht die Erstklässler-Grundlagen erklären und setzen voraus, dass er gewisse Kenntnisse besitzt.

Und wer als angehender *-Informatiker nicht mal googlen kann, ist in derlei Fächern fehl am Platz … :-)

Ein wirkliches „Mehr“ an Infos können die Fachinformatiker zwar ggf. mit Beispielen belegen, aber so werden ja auch andere Schulfächer unterrichtet …

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community