Frage von Exporter12, 49

Programmieren im Internet lernen?

Ich habe gerade mit meinem Abi angefagen, nun in den Sommerferien möchte ich mich mit dem Programmieren beschäftigen, da ich später einmal Videospiele selbst herausbringen möchte.

Meine Frage an euch lautet: Kann man "richtiges" Programmieren auch ohne Kurse, die ich besuchen müsste, zuerlernen?

Ist es Ratsam einen Online Kurs zu machen ? wenn ja WELCHE sind vertrauenswürdig? Oder Allgemein welche Möglichkeiten habe ich neben der Schule welche ich nun noch 2 Jahre besuchen werde das Programmieren zu erlernen ?

Wichtig ist für mich das ich mir in den nächsten 2 Jahren midenstens die Grundkenntnisse aneignen kann, welche sich für meinen späteren Berufswunsch auch eignen.

Noch ein paar Informationen über mich: Mein Wissen im Informatik Bereich ist noch sehr begrenzt, da ich vorher noch nie die Möglichkeit hatte, mich mit diesem Thema zu befassen.

Außerdem bin ich Autist, keine Ahnung ob das jetzt wichtig ist... wollte es nur gesagt haben, da ich recht gut mit Zahlen umgehen kann.

Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort

Antwort
von EGitarre, 43

Ich sage mal so: Die Programmierung selbst erfolgt quasi in 2 Schritten: Planung und Durchführung.

Wenn man etwas Programmiert, ist es - zumindest bei großen Programmierungen - ratsam, das ganze als Strukturgramm, etc. festzuhalten.

Ein Strukturgramm gibt quasi die Programmierung wieder, ohne jegliche Programmiersprache zu nutzen.

Der zweite Schritt ist dann, diese Vorlage in Programmiersprache zu schreiben.

Vor allem der zweite Schritt ist schnell gelernt und nicht das Problem.

Beim ersten Schritt kommt es vor allem aufs logische Denken an.

Lies dich einfach mal ein bisschen in eine Programmiersprache, z.B. Java ein und mach die Aufgaben, die bei solchen Tutorials immer dabei sind.

Wenn dir das zusagt, denke dir mit dem gelernten ein Programm aus, z.B. eine Maschine, die mit dir "redet", also auf deine jeweilige Eingabe unterschiedlich reagiert oder ähnliches, und guck, ob dir das logische Denken mit der Vorbereitung und die Umsetzung in die Programmiersprache zusagt.

In den zwei Jahren kann man da schon sehr viel erreichen, da man das meiste in ein-zwei Wochen lernen kann.

Außerdem ist vor allem der erste Teil wichtig, da man später auch noch, immer mal die Programmiersprache nachgucken kann, da erwartet keiner, dass man alle Befehle auswendig kann

Kommentar von Exporter12 ,

Danke für die schnelle Antwort, eine Frage habe ich jedoch noch, es gibt im Internet zahlreiche Kurse meist kostenpflichtig.. lohnt sich sowas?  Denn ich habe nur begrenzt Zeit in der Woche oder am Tag

Kommentar von EGitarre ,

Ich denke, mit den kostenlosen Tutorials lernt man die Programmiersprachen genausogut, was bei den kostenpflichtigen noch dabei ist weiß ich nicht

Antwort
von Orsovai, 44

Einfach anfangen!

Progammieren zu lernen ist zunächst einmal relati unabhängig von einer konkreten Sprache; man sollte ein Gefühl für die gängigsten Konzepte entwickeln.

1. Überleg Dir welche Sprache Dich interessiert. Guck Dir eine weit entwickelte objektorientierte Sprache an, wie Java, C++ oder C#. Ich persönlich habe mit C++ begonnen, mache aber inzwischen viel C#.

2. Lad Dir eine IDE inklusive Compiler runter.

3. Geh ins Internet und google nach "C++/Java/C#/was auch immer Tutorial" und leg los!

Nicht immer muss alles gleich hochprofessionell sein und gerade Programmieren ist extrem viel ausprobieren und herumbasteln.

Schreibe Deine ersten kleinen Programme und bald wirst Du von selbst auf Fragen stoßen, die Du dann gezielt recherchieren kannst. Irgendwann hast Du ein bisschen Überblick und kaufst Dir ein Buch, das Du durcharbeiten kannst. Langsam wirst Du besser und routinierter werden, wirst bei gängigen Programmieren durchschauen, wie sie funktionieren könnten.

Wichtig ist, dass Du einfach mal anfängst :)

Antwort
von Nube4618, 13

Ja es geht auch ohne Kurse, einfach informieren, man findet inzwischen fast alles im Internet. 

Das wichtigste lernst du eh nicht in Kursen, nämlich

a) Dran beiben wie ein Terrier, wenn du dir mal eine Aufgabe gesetzt hast, bis es geht

b) Abstraktes Denkvermögen. Manche haben das, andere nicht. 

Antwort
von NyanBoy, 49

Es geht. So habe ich es auch gemacht.

Einfach mal bei YouTube nach Tutorials für das Grundwissen suchen und dann kannst du dir Step by Step immer mehr beibringen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community