Frage von 1FabianS, 15

Programme verschwinden nach Neustart vom Mac, Hilfe?

Hallo,

habe heute mein MacBook Pro bekommen. Habe dann auch gleich angefangen einige Programme wie steam und flash player zu installieren. Habe ihn dann später herunter gefahren und nach Stunden wieder hoch gefahren. Nun war Steam und Flash player wieder weg. Danach wieder installiert und danach wieder herunter gefahren, das gleiche ist passiert.

Was mache ich falsch ??

Antwort
von acdxx, 8

Mac-Programme sind i.d.R. als .dmg Image verpackt. Beim Öffnen eines Images wird dieses "gemounted" (als "Laufwerk" eingebunden) und die Inhalte werden auf dem Desktop bzw. im Finder sichtbar. Man kann sich das wie das Einlegen einer CD vorstellen.

Von diesem gemounteten Image (entspricht einer eingelegten CD) installiert man das Programm dann, sofern dieses über einen Installer (meist eine .pkg Datei) verfügt. Häufig liegt in dem Image aber direkt das Programm selbst (eine .app Datei). Diese muss man dann zur "Installation" einfach manuell per Drag&Drop in das Programme-Verzeichnis schieben.

Das Image (.dmg) wird anschließend nicht mehr benötigt und kann ausgeworfen und ggf. gelöscht werden. Bei einem Neustart werden Images vermutlich automatisch ausgeworfen.

Antwort
von tinaerx, 4

Hier findest du eine komplette Anleitung, wie man unter Mac OS Programme installiert:

http://www.appletutorials.de/windows-mac/programme-auf-dem-mac-installieren.html

Ist eigentlich ganz einfach zu verstehen, wenn man es ein paar Mal gemacht hat.

Grüße
Tina

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community