Frage von lschiller, 46

Programme und Programmme x86 auf sekundär Frestplatte verschieben?

Meine SSD (Primärfestplatte) ist voll. Desshalb möchte ich den die Beiden Ordner auf meine HDD verschieben, da die noch komplett leer ist. Aber wie mache ich das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Seefuchs, 15

Tue das auf keinen Fall geht nicht.

Installier die Programme von Hand auf der HDD sonst hast du ziemlich sicher große Probleme.

Antwort
von Zakalwe, 21

Installierte Programme kannst du nicht so einfach verschieben, dann funktionieren sie nicht mehr. Die kannst du nur deinstallieren und auf der HDD neu installieren.

Mit deinen Dokumenten, Bildern, Videos etc. kannst du das machen. Liegen die in den Windows-Standardordnern, gibt es dabei aber auch einiges zu beachten.

Antwort
von BrandonLu, 23

Verknüfung von dem Ordner erstellen

Kommentar von Bluepurple ,

Troll?

Kommentar von BrandonLu ,

Nein.

Kommentar von BrandonLu ,

Du verschiebst den Programme und Programme (x86) ordner auf die Festplatte die du möchtest, dann machst du da wo sie vorher waren eine Verknüfung davon, muss aber genau so heißen

Antwort
von Bluepurple, 28

Ordner markieren-strg+x-2. festplatte öffnen-strg+v

Aber dann werden verknüfungen usw nicht mehr funktionieren.

Kommentar von xLukas123 ,

Dir ist bewusst, dass auch einiges in der Registry verankert ist? Das kann man nicht einfach so verschieben.

Kommentar von Bluepurple ,

Klar, die Installationen sind da verankert. Es geht hier nur ums Ordner verschieben und das geht. Dass danach nix mehr funktioniert steht auf nem anderen Blatt.

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für PC, 14

Hallo,

mit einfachen Verknüpfungen funktioniert das nicht, wohl aber mit symbolischen Links (bzw. junctions). Diese Links kannst du aber nicht auf die Stammordner Programme oder Programme x86 anwenden, sondern du musst sie für jedes Unterverzeichnis separat ausführen. 

Im folgenden Beispiel wird der Programmordner C:\Program Files (x86)\MagicMaps nach Laufwerk D in das Verzeichnis d:\junction\MagicMaps verschoben:

move "C:\Program Files (x86)\MagicMaps"  "D:\junctions\MagicMaps"

Nach dem Verschieben darf der ursprüngliche Programmordner nicht mehr existieren, damit der symbolische Link funktioniert:

mklink /D "C:\Program Files (x86)\MagicMaps" "D:\junctions\MagicMaps"

LG Culles

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community