Programme für eine Präsentation(Außer PowerPoint)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei Open Office kannst du es auch noch machen. Ist allerdings NOCH eintöniger als PowerPoint

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt OpenOffice/LibreOffice als Freeware Pendant zu Powerpoint.

Alternativ kannst du auch eine PDF-Präsentation erstellen. Also einige Seiten für die Präsentation gestalten mit einem Textbearbeitungsprogramm oder mit LaTeX (Dokument "programmieren") und diese als PDF speichern.

Als Alternative zum klassischen folienbasierten Format kann ich Prezi empfehlen:

Hier hast du eine große Oberfläche in der du durch Zoom und Schwenks aber auch mit nachträglichen Einblendungen zwischen den verschiedenen "Seiten" deiner Präsentation wechseln kannst.

Kann ich sehr empfehlen und ist mal etwas anderes: www.prezi.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Garimos
10.12.2015, 16:59

Genau sowas wie Prezi hab ich gesucht. Danke! Aber gibt es auch eine Offline Variante?

0

probiers mal mit prezi. da kann man die präsentation online erstellen. ist auch kostenlos. man braucht aber auch dann da wo man die präsentation abspielen will internet^^


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Garimos
10.12.2015, 16:57

Genau sowas wie Prezi hab ich gesucht aber gibt auch eine Offline Variante?

0

Es gibt noch Open-Office. Das entspricht ungefär einer kostenlosen Version von Powerpoint. Eine andere Möglichkeit ist Libre-Office. Allerdings sind alle Präsentations-Programme an Powerpoint angeleht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?