Programme einfach auf andere Festplatte schieben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du kannst installierte Programme nicht einfach auf eine andere Festplatte oder Partition verschieben. Es gibt zwar diverse Programme, die das Verschieben ermöglichen, jedoch bei einer Neuinstallation von Windows nicht in Frage kommt.

Möchte Windows neu installieren und wollte mein Musikprogramm Cubase nicht neu installieren da es lange dauert

Da du Windows neu aufsetzen möchtest, auch deine Programme neu installieren musst. Richte Windows mit all deinen Programmen ein und erstelle danach (wenigstens) ein Backup. So kannst du wenigsten bei zukünftigen Windows Installationen etwas Zeit sparen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LetalisAffectus
08.09.2016, 08:54

Danke.

Das heißt, selbst wenn das Programm nicht auf der /C Platte installiert wäre, würde es nachher nicht mehr tun?

Zwecks dem Backup. Wie genau darf ich mir das vorstellen.
Klar, ich installiere Win, alle Treiber, dann die wichtigen Programme. Und dann?

Und wie verwende ich das Backup bei der nächsten  Neuinstallation?
Gibt es dann überhaupt eine "Neuinstallation" oder wird der Pc nur bis zum Backup zurückgesetzt?

0
Kommentar von MarkusGenervt
08.09.2016, 09:18

Ein Backup wird Dir NICHTS nützen, wenn Du Windows neu aufgesetzt hast. Alle Treiber und Module und Shared Files müssen in den entsprechenden Windows-Pfaden vorhanden sein, sowie sämtliche Registry-Einträge.

Das geht NUR mit einer Voll-Installation – zumindest für Dein Programm. Da hilft es auch nicht, wenn das Kern-Programm bereits vorher ausgelagert wurde.

Wie Du die Einstellungen aber wiederherstellen kannst, habe ich ja bereits beschrieben.

1

Einige ältere Anwendungen, die nur auf das Verzeichnis zugreifen, aus dem sie aufgerufen werden, werden noch funktionieren.

Andere Anwendungen, die sich z.B. die Ordnerstruktur in der Registry merken, werden nicht mehr funktionieren.

Wenn es ein Versehen war, was spricht dann dagegen die Programme wieder zurück auf die ursprüngliche Festplatte zu verschieben? Dann sollte alles wieder gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LetalisAffectus
08.09.2016, 08:35

Ist noch nicht passiert. (Wollte eigentlich ne Beschreibung schreiben, aber bin auf Enter gekommen)

Möchte Windows neu Aufziehen und auf der C Platte befindet sich mein Musikprogramm. Installation dauert Ewig. Deshalb wollte ich es verschieben

0

Kann man machen. Die meisten (wenns keine portable Versionen sind) werden nur nicht mehr funktionieren (da musste dann den Pfad ändern).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von medmonk
08.09.2016, 09:11

(da musste dann den Pfad ändern).

Selbst wenn man Registry-Einträge und sonstige Verweise anpasst, es noch genügend Stolpersteine gibt. Vor allem bei umfangreichen Anwendungen nur von abraten kann. 

LG medmonk 

0
Kommentar von LiemaeuLP
08.09.2016, 11:22

Ja ich würd sie auch lieber neuinstallieren :)

0

Es gibt da verschiedene Ansätze:

Wenn es sich um sog. Portable-Programme handelt, können diese beliebig verschoben werden. Man muss dann nur die entsprechenden Links/Verknüpfungen im Startmenü/Desktop anpassen.

Bei Programmen mit normaler Installation kann man nach dem Verschieben auch hingehen und die Programme erneut installieren, aber dann während der Installation den entsprechenden neuen Installations-Pfad wählen. Sonst findet das Programm sich selbst nicht mehr wieder. Viele Programme benutzen Registry-Einträge und keine relativen Programm-Pfade.

Die eigentlich einfachste Methode ist, die Programme zu verschieben (bitte auf das Kopieren der Rechte achten!) und dann an den ursprünglichen Pfaden einen SymLink oder besser einen Junction Point erstellen, welcher auf den neuen Pfad zeigt. Damit wird dem System quasi vorgegaukelt, dass sich das Programm immer noch an dem ursprünglichen Pfad befindet.
Aber Achtung! Das sind KEINE normalen Verknüpfungen! Diese funktionieren überhaupt nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LetalisAffectus
08.09.2016, 08:43

Ich kopier mal aus einer anderen Antwort:

>>>>Ja bin auch Enter gekommen. Beschreibung fehlt deshalb sorry.

Möchte Windows neu installieren und wollte mein Musikprogramm Cubase nicht neu installieren da es lange dauert und mehrere Kombiinstallationen sind.

Nun weiß ich nicht ob das Programm danach noch geht wenn ich Windows neu drauf hab.<<<<

-

-

An dem Programm hängen viele Unterprogramme. Meine Externe Soundkarte arbeitet auch mit dem Programm zusammen.

0
Kommentar von Born2Hack
08.09.2016, 08:44

Ob er was mit dem letzten Punkt anfangen kann? xD Egal meine Antwort gleicht sich fast damit, habe noch zu den Spielen was stehen.

1
Kommentar von MarkusGenervt
08.09.2016, 09:01

Ich habe das schon vor langer Zeit mit fast allen Programmen gemacht und diese dann so auch von XP nach W7 mit genommen. Einige Programme habe ich sogar auch unter Linux auf diese Weise geteilt. Das erfordert zwar einige Anpassungen aber auch das ging.

Auf der Windows-Partition sind nur noch Programme, die ich auch für den Notfall dort benötige oder Hardware-Treiber und -Tools, die ich ohnehin nicht teilen kann.

Jetzt habe ich zwei Windows-Partitionen (W7+XP) und zwei Ubunut-Partitionen und eine normale Programme Partition und eine Entwicklungs-Programme-Partition – ach ja, auch immer noch eine DOS-Partition, die aber nur noch für Konsolen-Programme und -Entwicklungs-Werkzeuge benutzt wird. Ach und, ja, die beiden Swap-Partitionen und die TEMP-Partition für alle temporären Dateien und Caches.

Bei mir gibt es kaum noch Unordnung oder Fragmentation oder Einstellungsverlust.

1

Müßte gehen. Ansonsten deinstallieren und neu installieren und dann auf die richtige Festplatte setzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarkusGenervt
08.09.2016, 09:20

Deinstallation ist nur nötig, wenn die Einstellungen vermurkst wurden und das Programm gesäubert werden muss.

Um die Einstellungen aber zu erhalten, reicht einfach eine Drüber-Installation.

0

Kommt drauf an wie die Frage zu verstehen ist:

Software (Programme): Einfach das Programm deinstallieren unter Systemsterung -> Programme und Features -> Dann das jeweilige Programm deinstallieren -> Programm neu installieren -> Die nun richtige Festplatte auswählen -> Zur Not einen neuen Ordner für das Programm erstellen -> FERTIG

Software (Spiele): Je nach Spieleverwaltungsoftware z.Bsp.: Steam, Origin musst du in diesem Programm deine Festplatte als neues Spiele Installationsverzeichnis hinzufügen, einfach mal danach googlen.

Kopieren von Datein auf eine andere Festplatte funktioniert nur bei ohnehin gedachten Anwendungen, die gedacht sind portabel zu benützen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LetalisAffectus
08.09.2016, 08:37

Ja bin auch Enter gekommen. Beschreibung fehlt deshalb sorry.

Möchte Windows neu installieren und wollte mein Musikprogramm Cubase nicht neu installieren da es lange dauert und mehrere Kombiinstallationen sind.

Nun weiß ich nicht ob das Programm danach noch geht wenn ich Windows neu drauf hab.

0

Das geht bei den wenigsten Programmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einpaar gehen aber zB steam spiele nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LetalisAffectus
08.09.2016, 08:31

Das Musik Programm Cubase? Weißt das vielleicht?

0