Frage von ChromNewDevize, 44

Programme beim Pc regieren sehr oft nicht mehr und pc ist langsamer geworden?

Also ich habe ein Gaming pc Acer Predator und irgendwie ist es seit einem Update was er gemacht hat so dass wen ich programme Öffne die oft nicht mehr reagieren und der Pc auch langsamer geworden ist hoffentlich kann mir jemand helfen weil ich sehr lange auf diesen Pc gespart habe:

lg

Antwort
von ItZm3, 14

Hallo ChromNewDevize,

das kann mehrere Ursachen habe. Als erstes müsste ich einmal wissen wie alt dein PC denn bereits ist. Zudem was für eine Festplatte verbaut ist (SSD/HDD).

Das das Öffnen von Programmen und Laden von Anwendungen ziemlich lange dauert kann mehrere Ursachen haben. Fehlerhaft installierte Software, zu viel Zugriffe auf die Festplatte oder auch ein Festplattendefekt.

Weiterhin hätte ich noch ein paar Fragen an dich.

1. Wie alt ist dein PC?

2. Welches Betriebssystem hast du (Windows 7,8,10 / Linux/ etc.)?

3. Wie oben erwähnt: SSD oder HDD?

--> Bitte auch einmal die Festplatte wie folgt überprüfen:

Ich schreib dir jetzt mal die Anleitung in der grafischen Oberfläche:

1. Windows Explorer öffnen (Windowstaste + E drücken)

2. Rechtsklick auf die Festplatte und dann "Eigenschaften" auswählen

3. Wechsle oben zur Registerkarte "Tools" und klick unter der Kategorie "Fehlerüberprüfung" auf den Button "Prüfen"

Kommentar von ChromNewDevize ,

Mein PC ist jetzt ungefär 2 Jahre alt Habe Windows 10 Wie sehe ich ob mein Pc SSD oder HDD ?

Kommentar von ItZm3 ,

Im Geräte-Manager (Systemsteuerung\Hardware und Sound dann bei Geräte und Drucker auf Geräte-Manager klicken) dann unter "Laufwerke" schauen. Da findest du dann deine Festplatten und optischen Laufwerke. Dann bitte den dort stehenden Festplatten Namen an mich senden oder googeln.

Kommentar von ChromNewDevize ,

Finde ich gerade nicht

Kommentar von ItZm3 ,

Schade.... Naja auf jeden Fall sollte das Problem erst nach dem Update aufgetreten sein, dann kann ich sehr wahrscheinlich einen Defekt der Festplatte ausschließen. Was du als einfachste Option um Gewissheit zu haben machen könntest wäre einen Wiederherstellungspunkt von vor dem Update aufzuspielen.

Diese erstellt dein PC im Normalfall automatisch.

Falls du nicht weißt wie man einen Wiederherstellungspunkt lädt dann schau einfach mal dieses Tutorial (funktioniert auch bei W10) an:

http://praxistipps.chip.de/windows-7-wiederherstellungspunkt-laden_9750

Antwort
von burninghey, 13

Zuerst lädst du dir Adwcleaner von https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/ . Suchlauf und alles Löschen was gefunden wird.

Antwort
von Gaskutscher, 20

Welches OS?

Was ist für die Abwehr von Schadsoftware installiert? 

Was für ein Update war es denn?

Kommentar von ChromNewDevize ,

Da stand nur Ihr pc updtaet oder so

Kommentar von Gaskutscher ,

Das sagt nicht viel aus. Kommt gerne auf zweifelhaften Websites und ist dann irgendein Mist den man sich auf den PC holt. 

Antivirus installiert?

Kommentar von ChromNewDevize ,

Habe Avira

Kommentar von Gaskutscher ,

Dann lass mal Avira komplett den Rechner scannen. 

Bist du dir sicher das es ein offizielles Windows-Update war oder wann kam die Meldung von wegen "es gibt ein Update"?

Kommentar von ChromNewDevize ,

Da stande am Ende Hallo wir haben ihr Pc geupdatet dass war eig SAFE Windows

Kommentar von Gaskutscher ,

Was möglich wäre - hängt davon ab wie der PC zusammengestellt ist: Deine C:\-Partition ist voll. 

Beispielsweise wenn der PC eine SSD für Windows hat, die Daten jedoch eigentlich auf D:\ auf eine HDD gespeichert werden sollten. Wird alles auf C:\ gespeichert -> wird der Rechner langsam wenn C:\ voll wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten