Frage von LuminaLuna, 29

Programme aus dem Startmenü lassen sich nicht mehr öffnen?

Hallo meine Lieben. Ich melde mich noch einmal mit einem Problem.... Ich habe die Frage schon davor gestellt Es geht um meinen Laptop. Manche Fenster minimieren sich einfach und ich kann nichts machen. Browser, Ordner, Spiele und co sind nicht betroffen. Nur die Dinge, die ich aus dem Startmenü öffnen will wie z.B.: Die Pc Einstellungen...die Eingebaute Kamera.... Und das mit der einfachen Bedienung habe ich bereits versucht. Kann mir also bitte jemand helfen ? Ich verzweifle ....

Zur Info ich habe einen Laptop von Toshiba Erst kürzlich war er in Reperatur und das Problem ist noch immer vorhanden. Ich benutze Windows 8.1

Antwort
von dirksowieso, 3

Hi

also das klingt nach einem Programm das im Hintergrund läuft und dir direkte Zugriffe versperrt zumindest hatte ich so etwas ähnlihces auch mal.

Passiert manchmal wenn man irgendwas installiert was durch Werbung usw. for free angeboten wird und wenn man dann auf installieren geht ohne sich auszukenne kloppt das Programm seine beknackten Anwendungen in den PC.

Was du notfalls machen kannst ist deinen PC/Laptop platt zu machen und alles einfach neu zu installieren, denn da du ja auch nicht in die Programmleiste kommst hast du ja so gut wie keinen Zugriff mehr und könntest daher auch nicht über die Ordner einzelne Programme
löschen um wieder halbwegs den normalen Betrieb herzustellen.

Naja wenn du dich für plattmachen entscheidest, das ist relativ simpel wichtig ist nur das du eine DVD mit dem Betriebssystem und den Treibern für den Lappi hast sonst bringt dir das ganze nämlich nichts, denn mit dem Betriebssysten (also in deinem Fall Windows 8) kannst du lediglich offline arbeiten und dann wirkt das ganze allenfalls wie eine moderne Schreibmaschine.

Frag sonst jemanden aus deinem Freundeskreis ob sich jemand damit auskennt. Die Installation ist nicht so schwer, denn das läuft alles automatisch und man muss nur ab und zu was bestätigen  - aber man kann im Grunde nix
kaputt machen.

Wenn du noch Daten drauf hast die dir wichtig sind sollten die vorher kopiert werden – am einfachsten ist es sie auf Stick oder CD zu ziehen wenn sich das machen lässt.

Aber bevor du das machst hier noch eine letzte Alternative die deinen  Lappi
vielleicht auch wieder normal laufen lässt.

Wenn du den Lappi startest lass ihn hochfahren und dann schaltest du die Power ab (am An und Aus Schalter, den muss man länger drücken damit der PC runterfährt oder ansonsten den Netzstecker ziehen wenn der Laptop nicht mehr aktiv arbeitet also hörbar ruhig ist sonst bekommt die Festplatte einen Schaden)

Das machst du solange (ca. 2-3 mal) bis beim hochfahren der Hinweis kommt Windows im abgesicherten Modus starten oder nomal starten.

Dann wählst du die erste Option (abgesichert) damt geht Windowas beim Start auf die Werkseinstellungen und dann kannst du auf deine Ordner zugreifen und dann kannst du nach dem Programm was den Ablauf stört, also dir den Zugriff erschwert suchen und das löschen.

Kann ich dir zwar auch beschreiben aber ich warte erstmal ab wofür du dich entscheidest denn sonst würde es zu weit führen.

Kann auch sein das dein Problem ganz anders gelagert ist aber aus der Ferne ist es generell schlecht zu sagen ob es dies oder das Problem ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten