Programm, welches Programme wirklich komplett deinstalliert?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

die beste Lösung wäre, die Festplatte in Säure aufzulösen, dir eine neue zu kaufen ;;)). Nein, ganz im Ernst, wir sahen uns gestern im Kino Edward Snowden an. Anschließend hatten wir richtige Lust dazu, unser IPhone, Laptop, PC winzig klein zu schrotten und nur noch persönlich - von Auge zu Auge - zu reden. Schöne Grüße, Mir fällt noch ein, beim CCleaner kann man "freien Speicher löschen". Das dauert eine Ewigkeit, doch es soll so einiges an Daten weg hauen. Am besten immer wieder das gelöschte überschreiben und wieder überschreiben. Ganz weg wird es nie sein... Leider...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit der Registry wird nie ganz vollständig klappen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AyumiTakanashi
07.10.2016, 16:09

Kann man sowas denn manuell machen?

0

100% geht das meist nie.....

früher gabs Software die vor der Installation der Programme drauf war und eine Neuinstallation "mitprotokolliert" hatte, diese hatte das ganz gut gemacht (im Setup sind ja z.B: auch die Registry-Einträge genannt), ob vollständig kann ich nicht beantworten

du könntest Software in einer VM testen und danach diese VM wieder zurücksetzen auf Ausgangszustand

du kannst ein Image des Systems machen und nach dem Testen das Image wieder zurückspielen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung