Programm um Internetverbindung nachts an nur einem Terminal zu trennen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ok, hier kann ich helfen. Dafür braucht man nichtmal ein eigenes Programm, solange sie eine Fritzbox oder anderen guten Router haben. 

(Ich werde ein paar Bilder Posten und dann mal schauen was ich dazu noch erklären muss)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gr8b8m8
19.12.2015, 02:54

Also... 

Bild1:

Im Browser entweder Fritz.box (funktioniert in eigentlich allen Browsern außer Google Chrome) oder die IP 192.168.178.1 eingeben. Dann mit dem Passwort da einloggen, falls sie das nicht wissen, das sollte irgendwo bei den Unterlagen zu der Fritzbox stehen. Wenn nicht gibt es im Internet auch listen, wo man den Router nachschlägt und dann das standardmäßig eingestellte Passwort angezeigt wird. 

Bild 2:

Gehen sie auf Internet -> Filter -> Zugangsprofile. Klicken sie: Neues Zugangsprofil

Bild 3: 

öööööhm... Jap das sollte nicht da sein, bzw nur Bild 2 oder Bild 3

Bild 4: 

Wählen sie die Einstellungen so aus, wie sie die für richtig halten, ich hab hier gerade mal ein Beispiel gemacht.

Bild 5: 

Hier bei den Geräten der Tochter das neu erstellte Zugangsprofil auswählen.

Und das wars eigentlich schon. Falls noch Fragen bestehen, ich bin offen für weitere Fragen.

Mfg 

0

Das sollte man über die Fritzbox selbst einstellen können. Dann kann man es auch nicht einfach deaktivieren wie wenn man es auf dem Pc einrichtet ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaBoo
19.12.2015, 02:17

solange sie keine adminrechte hat, kann sie es sooo einfach nicht deaktivieren, mein Sohn hats noch nicht geknackt...

0
Kommentar von Suchenderxxx
19.12.2015, 02:56

Ich gebe nemesis recht. Wobei es auch beim Router noch Wege gibt drumrum zu kommen. 😉

0

Was möchtest Du wissen?