Frage von Tonystark000000, 49

Programm mit künstlicher Intelligenz schreiben?

Ich wollte einfach selber mal ein Programm mit künstlicher Intelligenz schreiben, dies sollte einfach nur antworten können (sowas wie "hallo" wenn man Hi oder so sagt). Kennt jemand ein gutes Buch für so etwas oder einen youtuber der so ein tutorial gemacht hat. Danke im voraus

Antwort
von eleteroj3, 20

das ist ein hochinteressantes Feld, du musst dich aber langsam einarbeiten. Du brauchst vor allem dazu AIML und eine Programmierumgebung wie Delphi oder Visual Studio. Hier ein erster Einblick, sowie die englische Seite für Alice-Bot

https://de.wikipedia.org/wiki/Artificial_Intelligence_Markup_Language

http://www.alicebot.org/aiml.html

die (englische) Urversion solche Programme war 'Eliza', das Grundprinzip ist immer gleich: im ersten Schritt musst eben die Struktur der Frage analysieren, um zweiten Schritt ordnest du dann aus einer Liste eiene geeignete Antwort zu.

Expertenantwort
von funcky49, Community-Experte für PC, 24

Programm mit künstlicher Intelligenz schreiben, dies sollte einfach nur
antworten können (sowas wie "hallo" wenn man Hi oder so sagt)

Das hat  mit künstlicher Intelligenz überhaupt nichts zu tun.

Die Entwickler von künstlicher Intelligenz sind i.d.R. hochkarätige Wissenschaftler und Programmierer. Das Thema ist so komplex, da kann man nicht eben einfach selber mal ein Programm schreiben.

Wenn Dich Programmierung interessiert, dann fang´ ganz klein an, lerne eine einfache Programmiersprache und arbeite Dich dann hoch.

Im Internet findest Du unzählige Seiten und Tutorials zum Thema "Einstieg in die Programmierung".

Antwort
von Shacho, 22

Kuenstliche Intelligenz wird durch sogenannte "Neuronale Netze" verwirklicht. Das sind sehr mathematische Algorithmen bzw eine Ansammlung von Algorithmen, die dann in einer Programmiersprache in die Realitaet ungesetzt werden.
Wenn du das lernen moechtest, musst du dich erstmal in die Grundlagen der Mathematik viel einarbeiten.

Kommentar von Shacho ,

Bruchrechnen, Potenzrechnen, Lineare Funktionen, quadratische Funktionen, Exponentialfunktionen und Logarithmus Funktionen und viele weitere Themen der Ana*ysis und theoretischen Informatik. Dann kannst du dich langsam mit Algorithmen und Datenstrukturen befassen und erst danach mit neuronalen Netzen und dem Gehirn an sich, was auchnoch eine Menge Biologie und Chemie/Elektrochemie ist, wenn du es zu 100% verstehen willst. Zwischendurch musst du natuerlich noch eine Programmiersprache lernen, was der einfache Teil darstellt. Hoert sich unmoeglich an, ist es aber nicht, jeder kann das man braucht halt paar Jahre und Willen

Kommentar von Shacho ,

Alter wie lange ich nach diesem "vulgären Ausdruck" gesucht habe -.-

Kommentar von TeeTier ,

Zumal das Wort "anal" an sich NICHT gesperrt ist und es dazu bei GF auch eine eigene Kategorie gibt:

https://www.gutefrage.net/tag/anal/1

Aber Ana*ysis ist natürlich total vulgär. ><

Antwort
von noskill187, 22

Ich würd mal bei Chatbots anfangen. Die machen ja im Prinzip das was du willst - Auf einfache Anfragen reagieren.

Antwort
von SirKermit, 15

Mit künstlicher Intelligenz hat das nun gar nichts zu tun, noch nicht einmal ganz weit entfernt: https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%BCnstliche_Intelligenz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community