Programm lässt sich nicht deinstallieren weil es hängt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein Programm manuell zu deinstallieren ist nicht unkompliziert. -  Googel doch mal.

Versuche es jedoch vorher mal mit dem GeekUninstaller, siehe:  http://www.chip.de/downloads/GeekUninstaller_55855124.html

Schafft er es nicht, zieh die Reißleine und setze den Laptop auf die Werkseinstellungen bzw. in den Auslieferungszustand zurück. Danach läuft er wieder wie neu.  -  Wie dabei vorzugehen ist, steht in dem Benutzerhandbuch des Laptops.  -   Bevor Du damit loslegst, sichere alle wichtigen Daten auf einer anderen Partition oder einem externen Datenträger. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows neu auf setzten wäre das beste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann nur eins sagen zum zocken eignen sich Aldi PC's sicher nicht. Es ist auch nicht wirklich sinnvoll sich so einen "billig PC" zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DuckusDuck
30.04.2016, 09:09

Ja, das stimmt wohl, der ist auch nen bisschen älter, aber das ist ja seine Sache. :)

0

neu aufsetzten ist. wsl. sinnvoller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DuckusDuck
30.04.2016, 09:06

Jo, ist auch meine Notlösung, Problem ist nur das er keine Windows CD, hat und mir das nen bisschen Aufwendig ist mit ner ISO.

0
Kommentar von Borgler94
30.04.2016, 09:10

vllt geht zumindest das wiederherstellen start ->sichern und wiederherstellen -> systemeinstellungen auf dem computer wiederherstellen

0

Vllt einfach windoof reinstalieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neu aufsetzen... dann ist auch diese ganze schrottsoftware weg die man beim kauf eines Aldi PCs bekommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?