Frage von Grungegirl111, 40

Profiling Berufsaussichten?

Hallo! Ich interessiere mich schon sehr lange für Psychologie und das Profiling. Ich könnte mir sehr gut vorstellen dass ich das Profiling später als Beruf ausüben möchte. (Ja ich weiß dass man da auch mit mordfällen konfrontiert wird und dass man das nicht alles auf die leichte Schulter nehmen kann- jedoch denke ich dass ich damit umgehen könnte da ich durch den Beruf meiner Eltern schon Kontakt hatte und habe 😅 und ich hab ja auch noch ein paar Jahre Zeit ).
also ich wollte fragen wie das denn so aussieht- ein Psychologie Studium muss meines Wissens vorhanden sein, aber kommt dann noch eine gesonderte Ausbildung auf einen zu? Wenn ja wie lange dauert diese? Wie sind im Moment die "Aussichten" in dem Beruf- also hat man da eine feste Einstellung, ist der Job im Moment gefragt, wie ist in etwa das Gehalt?

Liebe grüße und Danke schon mal im Voraus für hilfreiche Antworten!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Grungegirl111,

Schau mal bitte hier:
Beruf Psychologie

Antwort
von Dahika, 20

Keinen Dunst. Du musst vor allem bei der Polizei sein. Ansosten guckt nicht soviel RTL. Das vermittelt dir leider eine falsche Ansicht dieser Welt.

Kommentar von Grungegirl111 ,

Ähm... Ich lese seit zwei Jahren Fachlektüren über Psychologie und Profiling bzw Fall Analytik. Des Weiteren habe ich durch die Berufe meiner Eltern schon viele Einblicke in die Psychologie bekommen. Ich denke ich habe ein sehr realistisches Weltbild und auch über den Beruf den ich anstrebe habe ich ein realistisches Bild und mache mir da auch nichts vor dass da alles wie in Filmen und Thrillern ist.
LG

Kommentar von schloh80 ,

Das kannst du deiner Oma erzählen. 

Antwort
von schloh80, 12

Psychologie und Operative Fallanalyse ("Profiling") haben nichts miteinander zu tun.

Siehe dazu auch bitte hier die Veröffentlichung des Bundeskriminalamtes:

http://www.psystudents.org/wp-content/uploads/2014/10/Wie-werde-ich-Profiler.pdf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community