Frage von Feuerfuenkchen, 98

Profilbild wo man mich erkennt?

Geht es euch auch so? 

Mir ist es unangenehmn, wenn ich ein Profilbild habe, wo man mich erkennt. Versteht mich nicht falsch, ich bin ein hübsches Mädchen, aber das kann ich garnicht ab. Schon wenn ich daran denken, dass jemand einen Screenshot macht, und den noch Jahre später auf seinem Handy hat... Deswegen nehme ich immer nur Bilder, wo man mich von weit weg oder hinten sieht. Es ging bei mir bereits so weit, dass ich Freunden gesagt habe, die sollen doch bitte die Bilder von Instagram nehmen, wo ich drauf bin. Kennt ihr sowas oder bin ich alleine und verrückt?=)

Antwort
von beangato, 24

Du kannst doch sonstwas für ein Bild reinmachen.

Ich hab z. B. ein Foto aus einem Urlaub als Profilbild.

Antwort
von BlauerSitzsack, 53

Also ich mag es nur nicht, wenn man mich von einem unvorteilhaften Winkel filmt oder ein Foto macht.

Verrückt bist du deswegen aber nicht.

Antwort
von potter656, 33

Das müsste normal sein. Ich bin an Fotos gewöhnt, wegen der Solid (linksjugend = Jugend von der Partei "Die Linke".

Antwort
von Kerodio, 40

Ist doch was völlig normales. Manche wollen das halt nicht und manche lieben das. 

Antwort
von TheRealMinoru, 26

Mir ist es auch unangenehm. Da bist du nich alleine.

Antwort
von Fabian7060120, 36

Ne ich persönlich stelle auch keine bilder von mir als profilbild rein
(Sorry falls ich als junge nicht angesprochen war)

Kommentar von Feuerfuenkchen ,

Nein nein. :) Danke

Antwort
von lala123haha, 9

Das ist nicht schlimm bei mir War genau das gleiche, weil die meisten dann Es später bereuen wenn sie in google ihren Namen eingeben und alte nicht so Schöne Bilder sehen:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community