Professionelles Forum erstellen 2016?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hab das zwar noch nicht benutzt, aber auf den ersten Blick scheint das ja keine Forensoftware zu sein, sondern ein Forenhoster (auch wenn er seine eigene Software verwenden mag), professionell wirkt sowas imho absolut nicht, das ist eher was für Leute, die mal eben schnell und einfach ein Forum erstellen wollen, ohne sich weiter mit der Technik dahinter zu befassen.

Für ein Forum, das auch professionell rüberkommen soll, würde ich entweder phpBB3 als Software empfehlen (ggf vielleicht auch Simple Machines oder MyBB, je nach benötigtem Funktionsumfang etc), oder, wenn es auch was kosten darf, vBulletin (das ist sozusagen das "Luxusmodell" im Bereich der Forensoftware). Beides natürlich selbst gehostet und nicht bei irgendeinem Forenhoster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Professionell sieht es aus, wenn es eine Top-Level-Domain und ein klares, modernes Styling hat, das nach Möglichkeit auf allen Plattformen funktioniert.

Xobor ist nur so viel, wie man daraus macht.

Ich persönlich mag die Software nicht und tendiere eher zu selbstgehosteten Foren – präferiert mit myBB, da es eine sehr flexible und mächtige OpenSource ist. Vor allem aber auch aufstrebend. Das einzige, was ich noch vermisse, ist ein tabellenfreies Template (Barrierefreiheit). Das kann ich aber mittlerweile zur Verfügung stellen, falls das von Interesse ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?