Frage von meisterluehrs, 33

Professionelle Erährungsberatung?

Moin Moin liebe User,

ich suche nun schon etliche Zeit nach einer Professionellen Ernährungsberatung im Bereich Kraftsport/Bodybuilding. Ich kenne mich leider nicht grade gut in dem Bereich aus und will deswegen professionellen Rat ein holen, bevor ich auf oft nur "halbwissende" Internetbeiträge vertraue. Wenn ich mich so umsehe gibt es in meiner Nähe (Raum Cuxhaven/Bremen) nur Ernährungsberater/innen die sich nicht wirklich auf Sport spezialisiert haben und ich möchte gerne eine Beratung von jemanden erhalten der in der Materie drinne steckt und nicht von einer ü50 Frau die noch nie in dem Bereich Bodybuilding/Kraftsport tätig war (Bitte nicht falsch verstehen).

Eigentliche Frage:

Gibt es hier jemanden der mir eine Firma/Person empfehlen kann die in der Gegend (können auch ruhig 200km umkreis sein) tätig ist ? Oder wo möglichen jemanden empfehlen der das alles über das Internet/Telefonate macht ? (hierbei sollte jedoch die Individualität nicht leiden, einen vorgefertigten Karl Ess Ernährungsplan würde ich da eher absagen).

Danke schonmal an euch wenn mir jemand helfen kann.

Antwort
von SiViHa72, 12

Ich kenn das, wenn auch aus anderem Bereich.. geh mal als Sportler mit Grätenbeschwerden zu nem 08-15-Orthopäden.. die erzählen einem dann gerne mal, das ist ja alles gaaar nicht gut.. bla.

Und deshalb geht man dann eben bewusst zu nem Sportmediziner, von dem man weiss, er betreibt auch den gleichen Sport, behandelt Profis und hat also Kenne.

((Klartext:

08-15 rät einem sehr aktiven Kletterer im oberen Leistungsspektrum wegen Meniskusschaden: Sport einstellen, unbedingt. Nicht mehr klettern.

Besagter Sportmediziner: mikro-invasive OP, dann KG bzw. die und die Aufbau-Übungen.. dann sind sie ratzfatz wieder am Fels.  Und genauso war es auch.. und das war vor 10 Jahren- immer noch alles gut))

Mein Gedanke: wenn es im WWW wen gibt, der meinzwegen auch weiter weg ist.. dort nachfragen, ob der bei Dir im Umkreis wen kennt.

Das ist oft genug der Fall.

Oder, so dumm es klingt, mal bei Deiner Krankenkasse anrufen.? Ernährungsberatung vermitteln die ja eh.. und Du erklärst eben,w as genau Dein Anliegen ist und ob sie da eventuell wen wissen.

Und bevor Du zu wem hintrabst, recherchierst Du mal, was Du dann mit dem Namen so findest.

Kommentar von meisterluehrs ,

Danke erstmal für die gute Antwort! 

ich glaube du verstehst genau wo meine Anliegen und meine Bedenken sind.

Ich werde mal deinen Tipps nachgehen und gucken was sich so ergibt.

Antwort
von ponyfliege, 15

im normalfall kennen sich personal trainer mit sowas bestens aus. da wird der trainingsplan analysiert und die ernährung dazu begleitend berechnet. gewöhnlich die einzelnen nährstoffkomponenten aufs gramm genau.

empfehlungen bekommst du am besten über die sportleistungszentren (also nicht muckibuden, sondern die, die profisportler trainieren).

Kommentar von meisterluehrs ,

Danke erstmal für die Antwort.

Ich werde mich mal erkundigen ob es so etwas wie ein Sportleistungszentrum hier in der Gegend gibt ich denke aber eher nicht.

Antwort
von DieAntwort99, 24

Frage falsch verstanden, deshalb Antwort geändert ^^


Kommentar von meisterluehrs ,

Also an so Vorträge hatte ich eigentlich nicht gedacht, eher persönliche Beratungsgespräche. Darf gerne auch seinen Preis kosten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community