Frage von questionsmarked, 47

Professionele Websiteerstellung?

Hallo Community,

hat irgendjemand eine Idee, mit welchen Programmen große Unternehmen normalerweise ihre Webseiten erstellen. Ich kann es mir kaum vorstellen, das sie das ganze per Hand eintippen. Dies würde zu viel Zeit in Anspruch nehmen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fluffiknuffi2, 20

Ich kann es mir kaum vorstellen, das sie das ganze per Hand eintippen. Dies würde zu viel Zeit in Anspruch nehmen.

Teils ja, teils nein. Grundsätzlich versucht man bei der Programmierung/Webentwicklung das Rad nicht neu zu erfinden sondern nach Möglichkeit bereits vorhandene Komponenten zu verwenden.

Das können eher kleine Sachen sein wie eine einzelne Bibliothek oder mittelgroße wie ein Framework oder auch richtig große wie ein komplettes CMS.

Aber manchmal kommt man nicht darum herum, etwas (mehr oder weniger) von Grund auf zu schreiben. Dann, ja, muss man im Prinzip "das ganze per Hand eintippen".

Je nach (Programmier)sprache kann man da noch gewisse Abkürzungen nehmen aber letzten Endes muss man schon viel Tippen. Abkürzungen wären: Code-Completion, Snippets (ggf. auch für Design Patterns?), automatische Generierung von Code, Refactoring, ... 

Kommentar von questionsmarked ,

Alles klar. Aber grundsätzlich umfassen ja die fertigen Komponenten den Großteil der notwendigen Funktionen oder nicht? 

Kommentar von fluffiknuffi2 ,

Das kann man so nicht sagen. Die Frage ist meiner Meinung nach zu allgemein. 

Wenn es um einfache Standardwebsites geht ohne großen Wunsch zu Individualisierung, dann ja. Muss eine Website wirklich mit individuellen Features entwickelt werden und zwar ohne CMS (maximal mit Framework), dann vielleicht ja, vielleicht nein. Je nach Umstand definitiv nein, weil man zwar theoretisch fertige Komponenten nutzen könnte, das aber nicht möchte (z. B. weil man das nicht kann weil die Website kommerziell ist und in Frage kommende Komponenten nicht für kommerzielle Zwecke eingesetzt werden dürfen).

Antwort
von Mindflow, 24

Es kommt immer darauf an, was die Webseite können soll. 

  • Darstellung von Inhalten
  • Ein Shop
  • ....

Viele Unternehmen setzen derzeit jedoch auf bekannte Content Management Systeme, da diese immer weiterentwickelt werden und somit viel Informationen und Support dafür bereitstehen.

Das bekannteste CMS ist sicherlich Wordpress. 

Dafür gibt es unzählige Erweiterungen und vorgefertigte Designs, um die Webseite nach belieben anzupassen. 

Viele Design Templates sind mittlerweile soweit entwickelt, dass die Inhalte wie in einem Baukasten System nur noch zusammengekickt werden müssen. Daher sind kaum noch Programmierkenntnisse erforderlich.

Antwort
von flowerpowerrr, 28

Über Content Management Systeme wie Wordpress.

Kommentar von flowerpowerrr ,
Kommentar von questionsmarked ,

Kennst du zufällig andere?

Kommentar von julian014 ,

wordpress ist hier aber das beste beispiel da es auch dedicatef am eigenen ser er laufen kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten