Frage von percabeth, 40

Produkte von grossen Firmen gratis zugeschickt kriegen?

Ich hab mal irgendwo gelesen, dass man grossen Firmen einen Brief/eine E-Mail schreiben kann, wo man schreibt, dass man normalerweise ihre Produkte kauft, aber man in letzter Zeit unzufrieden damit war. Angeblich soll man dann Produkte gratis zugeschickt kriegen. Kann mir jemand sagen, ob da was dran ist?

Antwort
von tactless, 24

Klappt sicherlich nicht bei jeder Firma, und sicherlich wirst du kein neues Handy zugeschickt bekommen wenn du dich bei Samsung beschwerst, aber gerade in der Lebensmittel-Branche funktioniert das durchaus.

Antwort
von FrauJessica, 21

Ich habe mal Milka-Pralinen gekauft die verschimmelt war-

habe denen ein Brief mit Fotos geschickt und Kassenbon.

Habe das als Entschuldigung ein Korb voller Süßigkeiten bekommen.

Aber so "ohne Beweise" zur Beschwerde macht das sicherlich keine Firma

Antwort
von zitronenlimo3, 14

ich kenne das auch nur so dass man denen ein bild oder die packung plus kassenbon zuschickt und erst dann die entschädigung bekommt.

Antwort
von danitom, 12

Da ich ein ehrlicher Mensch bin, mache ich das wirklich nur dann, wenn etwas schlechtes, verdorbenes usw. dabei ist und das Haltbarkeitsdatum noch nicht abgelaufen ist.

Habe schon mal 3 Kästen (für einen Kasten) Mineralwasser per Post erhalten. Außerdem Schokolade welche weiß war, Produkte von Knorr, Maggi. Da habe ich nicht nur den reklamierten Artikel, sondern auch noch einige andere Dinge bekommen.

Habe auch schon mal einen Gutschein für EDEKA erhalten, wo ich ein schlechtes Produkt gekauft habe. Dieser war allerdings genau auf den Kaufpreis ausgestellt.

Es kann auch schon mal vorkommen, dass Hersteller das Produkt zurück haben möchten - kann man dann unfrei schicken, damit sie auch nachprüfen können, ob es wirklich schlecht ist und evtl. die ganze Herstellungs-Serie aus dem Verkehr genommen werden kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community