Frage von dazy82, 96

Produkt WASSERSTOFFPEROXID 3 % Lösung Hat man jemand Erfahrungen damit, lohnt es sich zu probieren ?

paar Tropfen am Tag ein zu nehem , wurde es mir gesagt , dass  gut für Gesundheit ist ?

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 60

Die große Frage ist, was genau Du damit anstellen möchtest. Das hast Du nämlich nicht geschrieben.

Willst Du es einnehmen, dann kann ich Dir nur davon abraten. Es gibt Leute, die der Meinung sind, dass sie durch die Einnahme von Wasserstoffperoxid ihren Sauerstoffgehalt im Blut verbessern. Das ist aber schlicht und einfach Quatsch. Man darf von Wasserstoffperoxid nur eine minimale Dosis nehmen, um keine schädlichen Nebenwirkungen zu bekommen. Diese minimale Dosis hat dann aber auch keine positive Wirkung, so dass man sich die Einnahme von Wasserstoffperoxid schlicht und einfach sparen kann.

Überlege mal ... man färbt sich mit dem Zeug die Haare blond und dann willst Du es wirklich einnehmen??? Was so intensiv die Haare bleichen kann, würde ich niemals für meine Gesundheit einnehmen.

Ernähre Dich gesund und ausgewogen mit viel rohem Gemüse, Obst, Salat und Vollkornprodukten, trinke viel Wasser und lass stark fett- und zuckerhaltige Speisen und Getränke weg. Mach zusätzlich mindestens 3x pro Woche für 30 Minuten Sport und dann braucht es all diese ach so tollen Mittelchen, welche angeblich gut für die Gesundheit sind, auch nicht.

Hast Du Deinen Sauerstoffgehalt im Blut eigentlich mal testen lassen oder weshalb bist Du der Meinung, ihn mit irgendwelchen dubiosen Mittelchen erhöhen zu müssen?

Ich kann wie gesagt nur davon abraten, Wasserstoffperoxid zu nehmen. Letztendlich bleibt es aber natürlich Deine Entscheidung. Ich finde nur fürchterlich, wie all diese tollen Moden aus den USA langsam auch in Deutschland ankommen. Die Leute in den USA stopfen Fastfood ohne Ende in sich rein und jeder Mensch nimmt zusätzlich noch zig Nahrungsergänzungsmittel, weil man ja irgendwo Vitamine herbekommen muss, wenn man sie schon nicht über die Nahrung zu sich nimmt. Ich bleibe dabei ... wer sich gesund und ausgewogen ernährt, braucht all diese ach so tollen Mittelchen, die einem nur das Geld aus der Tasche ziehen, nicht.

Ich wünsche Dir alles Gute

Kommentar von matmatmat ,

Sauerstoffgehalt im Blut? Irre Leute gibts, hab ich noch nie gehört. Wie nennt sich der Unsinn? Ist das ein geistiger Ableger von den Bleichmitteleinnehmern MMS?

Wer was für die Sauerstoffversorgung tun will sollte aufhören zu rauchen, da geht sofort der CO Gehalt im Blut runter :-D

Kommentar von Sternenmami ,

Ja, es gibt schon verrückte Leute. Ich finde das auch absoluten Quatsch, aber die Menschen sind leider extrem gutgläubig und wenn einer sagt, das funktioniert so, dann kann man es ja durchaus mal ausprobieren und sich einreden, dass es so ist. Wie gesagt ... absoluter Quatsch.

Antwort
von matmatmat, 64

Wasserstoffperoxid ist eine Säure / Oxidationsmittel. Damit kann man sich die Haare bleichen. Früher hat man damit mal verkrustete Wunden desinfiziert, aber die Schäden die es anrichtet sind größer als der Nutzen. Wenn Du es nicht richtig lagerst kann es explodieren (Wasserstoffbildung).

Wie kommst Du auf die Idee ein par Tropfen Säure "für die Gesundheit" einzunehmen? Was soll das bringen???


Antwort
von oppenriederhaus, 55

.. und für was soll das gut sein ? es handelt sich hier um Säure, die man auch als Bleichmittel verwenden kann.

Willst Du Dir Speiseröhre und Magen verätzen ?

Antwort
von FragaAntworta, 69

Als was? Du solltest noch erwähnen, was Du damit vorhast.

Kommentar von dazy82 ,

paar Tropfen am Tag ein zu nehem , wurde es mir gesagt , dass  gut für Gesundheit ist ?

Kommentar von FragaAntworta ,

Oh nein, das ist absolut nicht gesund, Du bringst Dich auf Dauer damit um Deine Gesundheit.

Antwort
von marina2903, 37

fürs zähne putzen ist es gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten