Frage von premtim19, 9

Produkt direkt beim Hersteller Umtauschen?

Hallo,

Ich habe da so ein HEADSET DRAMA am laufen.

Ich will schon mal sagen JA ich bin selbst schuld aber ich denke einige werden mich verstehen können..

Ich wollte mir ein Headset kaufen also ging ich zu SATURN! dort gab es viele zur auswahl ich habe mir aber dann das ROCCAT KULO 7.1 USB geholt.

Ausgepackt und ausgetestet und ich muss einfach sagen der sound ist Richtig mega LAUT! und dann noch in einer sehr guten QUALITÄT.

Das einzige was mich gestört hatte war das die Kopfhörrer zu sehr am Kopf gedrückt hatten.. Also ging ich am nächsten Tag zu SATURN und Tauschte diese um gegen ein LOGITECH G430 um (Diese hatte sehr viele gute Bewertung)

Von der Verarbeitung war sie eher so Plastik aber der Sound war ganz sanft und gut doch hier war das problem sie waren echt sehr sehr Leise als würde man die Lautstärke auf 20 Prozent stellen ohne witz.. Also ging ich wieder am Nächsten Tag zu SATURN und wollte sie umtauschen mit denn KULO´s wieder aber dann sah ich die HYPER X CLOUD II und die sollten laut BEWERTUNG sehr sehr gut sein.

Also Tauschte ich diese um Zuhause angekommen anprobiert diese waren sehr sehr Hochwertig und Klangtechnisch auch ganz gut.

Das Problem war aber einfach das ich immer noch diesen ULTRA Coolen sound klang vom KULO 7.1 USB einfach nicht vergessen konnte. Also ging ich diesmal zu einer anderren Saturn Filliale (Weil ich wusste das dass langsam zu blöd für die wird) es war echt schwer diese noch umgetauscht zu bekommen...

Aber die DAME war so nett und hat es mir erlaubt. Doch leider gab es bei der SATURN FILLIALE keine Kulo´s -_- Ich wollte keine anderren Headsets außer die doch dann dacht ich mir ok nimmst du dir halt ein anderres Model von ROCCAT ist immerhin der selbe Hersteller. Diese waren auch 30 Euro Teurrer.

Mit großen Hoffnungen ging ich aus der FILLIALE mit dem ROCCAT KAVE 5.1 XTD ANALOG in der Hand und als ich zuhause war und das ganze angeschlossen hab war wie zu erwarten wieder kein KULO FEELING -_- Ich weiß das ich langsam übertreibe aber mir fehlen soo sehr die Kulos.

Da ich mich nicht mehr zu SATURN traue xD hab ich mir gedacht schreib ich einfach ROCCAT direkt an und frage sie ob sie das Produkt vllt. eintauschen könnten Die zuzahlung für das Teuerre Modell was ich jetzt besitze will ich auch garnicht rückerstattet haben das ist mir das KULO wert wenn ich diese denn bitte umgetauscht bekommen könnte.

Mir ist jetzt seit 4-5 Headsets klar geworden das die KULO´s zwar an denn Kopf etwas weh getan haben aber das ist mir im moment auch totall egal ich will diesen SOUND wieder!!

Was denkt ihr ist so etwas möglich würde der HERSTELLER so etwas machen ?

Antwort
von devilboi95, 2

Hallo premtim19,

WOW das nenne ich mal Headset-Test.

Erstmal eine sache zu Saturn. Du kannst wirklich Froh sein das die die Headsets immer wieder zurückgenommen haben, die Verpflichtung haben die nämlich grundsätzlich nicht, da du ja (nicht wie im Internet) die Gelegenheit dazu hattest dir das Gute Stück anzuziehen und auszuprobieren. 

Mein Tipp fürs nächste mal Frag im Laden ob du die Möglichkeit dir die mal anzuhören, wenn die sagen nein dann ab nach Hause in den Online-Shop und bestellen (aber nicht in die Filiale Liefern lassen) dann kannst du Sie 2 Wochen lang zurückgeben. 

Ein Tipp bleibt noch Offen dann beantworte ich deine Frage. Wenn du das ding zum 4 mal umtauschen gehst und die haben das welches du willst nicht mehr, dann lass dir einen Gutschein geben, das machen die meisten Saturn.

So nun zu deiner Frage, Probiere es aus. Ich denke wenn der Hersteller sich darauf einlässt wird er dir den Betrag (Differenz) erstatten, da er das ganze ja auch von der Steuer absetzen muss etc.. Der Hersteller hat allerdings keine pflicht das ganze zurückzunehmen, da der Artikel ja nicht defekt ist, das läuft alles auf Kulanz.

Ich würde es vielleicht eher nochmal im Markt versuchen, auch wenn die sich da ein Wenig anstellen werden, da heißt es dann eisern bleiben. Mittlerweile lassen sich die meisten Händler vor Orrt auf den Umtausch ein, da die Konkurrenz im Internet so groß geworden ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community