Frage von ERZmanu88, 30

Product key Win8 beim upgrade nicht anerkannt?

Hi Leute

ich habe folgendes Problem: habe mir vor 2 jahren einen neuen laptop mit vorinstalliertem Windows 8 im Einzelhandel gekauft. Ich wollte jetzt- nachdem die Kinderkrankheiten ausgemerzt sind Windows 10 runterladen. Wie ich erfahren habe geht das nicht direkt von 8 auf 10 sondern ich muss erstmal auf 8.1. und dann geht’s zur 10 weiter. Gesagt, gehtan: Win 8.1. in der 64 bit version bei chip.de runtergeladen weils direkt vom Windows store aus nicht funktioniert hat (warum auch immer ?!?)

Jetzt häng ich bei der Installation fest weil mein Product Key nicht anerkannt wird. Da steht: funktioniert nicht mit dieser Version. Zur Info: habe mir den „product key viewer“ runtergeladen weil der Code sonst nirgendwo steht..... was kann ich jetzt tun? Soll ich in das Geschäft gehen wo ich den Laptop gekauft habe und mir dort helfen lassen? Die wolln mir bestimmt was kostenpflichtiges aufschwatzen... Oder gibt’s ein schlupfloch. Vielleicht geht’s auch ohne Code?!? Bitte nur legale Methoden ;-) und bitte so erklären das ich als Frau was damit anfangen kann ;-) also keine Programmier-Sprache

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 15

Dein Win8-Product Key ist im UEFI gespeichert und braucht bei einer Win8-Wiederinstallation nicht erneut eingegeben werden. Der Schlüssel gilt jedoch nicht für eine Win8.1-Installation, für das upgedatete Win8.1 aber schon. 

Dein gegenwärtige Problem lässt sich eventuell durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen beheben, wenn dies über einen PC-Start mit dem Drücken einer bestimmten F-Taste ausgeführt werden kann. Bei PCs von HP und einiger anderer Hersteller ist das beispielsweise möglich. Schau in Deinem Handbuch nach. Welchen Laptop hast Du?

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 30

Ich glaub auch das Upgrade von 8 auf 8.1 muss per Update installiert werden, dann wieter auf 10 Updaten und dann im besten Falle neuinstallieren oder ein Clean Upgrade machen.

Ergo müsstest du den Laptop mit WIndows 8 in Werkeinstellungen wiederherstellen. dann die Upgrades ausführen.

Kommentar von ERZmanu88 ,

Danke erstmal,

Also kann es sein das es am update selbst liegt?  Weil ich es nicht über den store gemacht habe sondern    über chip.de?

Welche Ursachen kann das haben das es direct aus dem store nicht geht?  mir wird leider keine Ursache angezeigt. Alle Updates für 8.0. waren gemacht 

Hab damals keine cd/ recovery gemacht bzw erhalten.

Hab mir schon Sicherheishalber alle wichtigen daten auf nen stick gezogen, würde trotzdem sehr ungern alles auf die werkseinstellungen zurück setzen.

Kommentar von mistergl ,

Eigentlich hat doch jeder Laptop mit Win 8 eine werkseitige Rücksetzngsoption, die du beim Booten des Bios einleiten kanbst. Vorausgesetzt die Recovery-Partition ist noch vorhanden.

Die Sache ist die, das der Key für 8.0 im Bios hinterlegt ist, und deswegen für 8.1 nicht erkannt wird, ohne es vorher upzugraden. Bin mir aber da nicht sicher.

Kommentar von ERZmanu88 ,

Hab nen acer aspire E1.

Irgendwie hats der Laptop im 10. Versuch doch geschafft es aus dem store zu laden. Diesmal ohne fehlermeldung.

Mal schauen ob die Installation jetzt klappt....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten