Frage von mymommalikesyou, 49

Problemzahnspangespät?

Hallo , zweiter Versuch ! Es geht um die Zahnspange . Ich bin nun 15 und hatte von 9-10 Jahren eine Kiefererweiterung drin , plus brackets plus lose spange da alles wieder zurück gegangen ist und wir "von neu" alles behandeln müssen bekomme /hab ich folgendes bekommen : Eine Schiene oben , unten 2 brackets plus gummi das die untere Zahnreihe auseinanderschiebt das hält nun für 8 wochen , dann gibts Tausch (im UK schiene , oben brackets usw) Mein Problem ist dass ich mich jetzt schon total schäme aber noch rausgekommen ist dass ich danach 2 JAHRE brackets tragen soll ! ich mache mir voll sorgen was mein umfeld über mich denkt und so:(( vorallem da alle sie schon bald rauskriegen und ivh mit 18 noch wie ein kleinkind ausseh ! Gibts da anderen Möglichkeiten ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Taddhaeus, Community-Experte für Zahnspange, 19

15 ist wirklich noch nicht alt für eine Zahnspange. Du bist damit im ganz normalen Alter, vielleicht etwas später als die ganz jungen Patienten, aber mit groooossem Abstand noch nicht bei den "alten". Eine Spange macht dich auch nicht automatisch jünger. Du wirst bis 18 eh noch viel "erwachsener" als du jetzt bist. Mach dir da nicht so viele Sorgen.

Wenn dein Umfeld dich nur anhand von zwischenzeitlich mal auf deine Zähne geklebten Metallteilchen bewertet, solltest du dir neue Freunde suchen.

Kommentar von mymommalikesyou ,

ja stimmt:) wollte mal fragen ich habe jetzt tierische schmerzen wegen der gummis und hab gelesen man kann schmerzmittel (paracetamol) nehmen - welche dosis eignet sich da am besten ?

Kommentar von Taddhaeus ,

Die ganz normale, die du sonst auch nehmen würdest (Packungsbeilage lesen und/oder Mama/Papa fragen).

Antwort
von Covanostra, 22

Ich kenne deinen genauen Status nicht wie die Fehlstellung genau aussieht und was dein Behandler/in alles gemacht und noch geplant hat.

Von vielleicht Zahnfarbenden Brackets und Langzeitretainer sehe ich da wenig Spielraum das Dezent anszugehen.

Zu dem anderen würde ich sagen, lass dich da nicht fertig machen, oder dir flausen in den Kopf setzen. Es gibt genug Erwachsene/ältere Leute die Zahnspangen, Schienen und desweiteren tragen. So ne Spange solltest du im Grunde einfach wie eine Brille betrachten. Brille = besseres Sehvermögen .... Spange o.ä. = schönere/optimiertere Stellung der Zähne und/oder des Kiefers. Berate dich mit deinem behandelnden Zahnarzt am besten, oder hole dir evt. nochmal ne zweite Meinung von einem anderen Zahnarzt ein.

Kommentar von mymommalikesyou ,

danke hat mich etwas getröstet:) Meine Zähne sind relativ gerade nur mein Kiefer ist klein ,woraus sich dann ergibt dass alles wächst ausser das Kiefer:( retainer gibts auf jeden fall und brackets 2 jahre._.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten