Frage von michael477, 39

Problemme mit Mutter der Freundin?

Hallo habe seit ca. 11 monaten eine beziehung,letztlich hatte ich geburtstag,und habe meine freundin und ihre mama zum essen eingeladen. Bei der durchfahrt von der stadt sagt eich , dass hier reiche leute wohnen ,darauf meinte die mama von meiner freundin ,warum ich mir keine reiche suche. Ca. 2 std . später nach dem essen wollte meine freundin mich heimfahren,waren ca. 25 km einfacher weg,darauf sagteich ist lieb, aber ich komme gut mit der s bahn nach hause. Darauf fragte mich die mutter meiner freundin ob ich unter der brücke wohne? mein freund war auch bei der feier er hatt danach zu mir gesagt wieso ich mir sowas gefallen lasse? Habe später zu meiner freundin gesagt das ihre mama das sagte fand ich nicht gut, darauf meinte meine freundin war nur ein kommentar von ihr, weil ich nicht wollte das sie mich heimfuhr. Naja sehe das anders, was meint ihr dazu? Danke. Weiss ich nicht wie ich mich jetzt zu ihrer mama gegenüber verhalten soll

Antwort
von Hardy3, 13

Wahrscheinlich ist ihr deine Bemerkung aufgestoßen, "dass hier reiche Leute wohnen". Du hast dir wahrscheinlich nichts dabei gedacht, aber ihr ging wohl durch den Kopf "aha, wir sind ihm nicht gut genug" . Und als du nicht nach Hause gefahren werden wolltest eher das Gegenteil: " Er schämt sich zu zeigen, wo er wohnt".

Vielleicht sagst du ihr beim nächsten Mal locker, dass das von dir eine blöde Bemerkung war. Das ist so eine Erfahrungssache: Über Essen in der Kantine meckern auch gerne diejenigen, die von zu Hause alles andere als gepflegte Mahlzeiten gewohnt sind.

Antwort
von RudiHatNeFrageX, 4

Alles gute nachträglich :-) war das überflüssig?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community