Frage von xsarii, 71

Problemkind 3er Bmw 97er Baujahr?

Hey Leute, Wollt meinen Freund eben auf Arbeit fahren.. habe also zuerst nach dem ersten anfahren auch die Bremse gecheckt (Gefühlsmäßig) als ich sie fast ganz durchgedrückt habe hat es sich angehört als würden Zahnräder aneinander reiben so hat sich das auch angefühlt.. sind tierisch erschrocken.. Bremsen tut er aber ich muss schon 100 Meter früher anfangen zu bremsen als sonst aus angst er hält nicht rechtzeitig... hilfe was könnte das schon wieder sein..

Antwort
von Lampe88, 25

Du bremst grade mit Metall auf Metall. Sofort die Bremsbeläge tauschen. Wenn du Glück hast, sind noch keine Riefen in deiner Bremsscheibe. Aber so wie du es schilderst, darfst du diese nun auch wechseln.

Kommentar von xsarii ,

😧 wozu hat man eine Verschleißanzeige wenn sie ja doch nicht funktioniert

Kommentar von Lampe88 ,

Ich denke mal deine Anzeige zeigt dir nur an, ob die Zylinder deiner Bremse ordnungsgemäß funktionieren. Man sollte seine Bremse aber immer wieder mal in Augenschein nehmen. Normalerweise sieht man es, wenn man neue braucht. So kommt man dann auf nen Wert von vielleicht 50€. Wobei du dich jetzt zwischen 200-300€ einpendeln wirst.

Antwort
von MachEsNochmal, 38

Dann sind die Bremsen aber mal so ganz richtig durch!

Damit kannst du NICHT MEHR fahren! Du musst dringend die Bremsscheiben und Klötze austauschen ...

Kommentar von xsarii ,

da freut man sich ja richtig 😧

Kommentar von MachEsNochmal ,

Nun ja ... ist halt verschleiß. Jedes Auto muss nach ca. 70-90.000km neue Bremsen bekommen. 3er BMW haben sogar einen etwas größeren verschleiß, und Automatik Fahrzeuge haben auch einen etwas größeren verschleiß. Muss man halt machen lassen, empfiehlt sich auch die Bremsflüssigkeit nachschauen zu lassen.

Kommentar von xsarii ,

Ja mag ja sein nur wir haben ihn gerade mal einen Monat und jetzt muss nun das 2. Mal was an dem Auto gemacht werden.. die erste Werkstattrechnung betrug auch schon 400€ 😧

Kommentar von MachEsNochmal ,

Nun das mag jetzt dumm klingen, und sowas ist auch echt mies aber bei einem 3er BMW wird sich das leider auch nicht ändern.

Diese Autos sind echt super, aber mit dem alter stauen sich (meistens) gigantische wartungsstaus an.

In der Regel gehen viele Dichtungen und Schläuche mit der Zeit Kaput (Zeit bedingt, kein Gummi hällt 19 Jahre!) ... Nun die Kabel gehen auch schrott weil die Isolation der Kabel an Stellen bricht die oft gebogen werden (Kofferraum z.B)

Auch die Querlenker und Vanos sind Verschleißteile die bei 3er immer anstehen.

Antwort
von MancheAntwort, 38

.... eine völlig verschlissene Bremse !

ACHTUNG ! Höchste Gefahr !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten