Frage von whydoilive, 38

Problemhaut im Gesicht?

Meine Haut im Gesicht ist in letzter Zeit sehr trocken und schält sich. Gleichzeitig bekomme ich noch Pickel. Mein Gesicht sieht aus wie eine Orangenschale :( sollte ich ein peeling machen? Und die vielen Mitesser ausdrücken?

Antwort
von jule2204, 9

Besorg dir lieber eine Gesichtsbürste. Ist sanfter zur Haut.
Wenn du die Mitesser ausdrücken willst empfehle ich vorher ein Gesichtsdampfbad zu machen.
Einfach heißes Wasser in eine Schüssel geben, gut ist noch 2-3 Kamillenteebeutel mit rein zu tun, Dann das Gesicht ein paar Minuten über die Schüssel halten.
Dadurch weiten sich die Poren und die Mitesser lassen sich leichter ausdrücken.

Die Creme Neuroderm lipo ist sehr gut (gibt es in der Apotheke ca. 7 Euro).
Die hilft gegen Rötungen und ist für sehr empfindliche Haut geeignet.

Antwort
von ertikulix, 11

Ich habe auch schon etliche produkte durch und bin denke ich mal nicht die einzige, die bei Heilerde stehen geblieben ist.  Ist sehr schonend zur Haut. Mitesser würde ich nicht ausdrücken nur wenn sie "reif" sind, vorsichtig ausdrücken und dann auswaschen. Auch würde ich mir eine Feuchtigkeitscreme kaufen. Also erst mit einem Peeling, wie gesagt am besten aus heilerde das Gesicht waschen und dann eincremen.

Antwort
von EinTollesEis, 7

Geh zum Hautarzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community