Frage von gtrm123, 59

Problemfrage zur Gewerkschaft Solidarnosc?

Hallo zusammen,

ich möchte eine Präsentation halten, die die Gewerkschaft "Solidarnosc" zum Thema hat. Ich soll eine Problemfrage formulieren - kann da zufällig jemand was aus dem Ärmel schütteln? :P

Danke für jede Hilfe!

Antwort
von neurodoc, 37

Eine Problemfrage?!

Wie konnte eine Gewrkschaft im Kommunismus existieren? Wie war es möglich trotz Geheimpolizei usw. daß sich Menschen versammenln konnten und gegen ein Staatssystem demonstrieren konnten. Retrospektiv betrachtet zeigte sich übrigens daß der damaloige Anführer und spätere Präsident doch mit der Sicherheitspolizei Kontakte hatte.

Kommentar von gtrm123 ,

Sehr gute Antwort, vielen Dank!

Kommentar von gtrm123 ,

Hast du mir vielleicht noch ein paar Hintergrundinfos/Gründe weshalb das möglich war?

Mir fällt spontan die Unterstützung durch die Kirche und die Tatsache, dass sich sehr viele auch Intellektuelle angeschlossen haben ein - was gab es da noch?

Kommentar von neurodoc ,

Ja, das stimmt. Zweitens hatten die Polen einen "eigenen" Kommunismus, aber in erster Linie gab es kein anderes kommunistisches Land, in dem der (katholische!) Glauben einen so hohen Stellenwert hatte. Das mit den Intelektuellen glaube ich weniger, es waren gerade die Arbeiter. Die Staatmacht hatte immer Respekt vor den arbeitenden Massen.

Kommentar von gtrm123 ,

Vielen Dank! welche Rolle haben denn die anderen Länder gespielt? Hat Deutschland und andere westliche Länder unterstützt bzw. hat das der Gewerkschaft genutzt?

Kommentar von neurodoc ,

Nein, andere Länder haben gar keine Rolle gespielt. Die einzige Rolle haben die Russen gespielt, und zwar, daß sie nicht eingegriffen haben.

Kommentar von gtrm123 ,

Und sie haben "nur" nicht eingegriffen weil sie was befürchteten? Welche Mittel hatte denn die Kirche? War es einzig die Angst vor Arbeitsniederlegungen?
Wieso hat denn die Regierung die Gewerkschaft nicht schon eher verboten, bevor sie derart anwachsen konnte?

Kommentar von JBEZorg ,

Dick aufgetragene Propagandavorstellung vom Osten und mehr nicht...

Kommentar von gtrm123 ,

Kannst du das etwas näher erläutern bitte? Ich verstehe nicht ganz was du meinst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community