Frage von beautifulexile, 44

Probleme zahnspange was nun?

Hallo also ich habe am 7.6 eine feste zahnspange bekommen ,seitdem habe ich nur Probleme ! Ich war in den 10 Tagen schon ganze 4 mal beim kieferorthopäde Ein brecket ist abgegangen und andauernd verbiegt sich der Draht , reißt mir die Wangen auf oder pickt irgendwo ins Zahnfleisch bis es blutet !

Jetzt aktuell habe ich zum 5 mal das Problem hinten wieder alles aufgerissen und der Draht hängt in der Haut . Was kann ich jetzt machen der KFO ist natürlich nicht da .. essen könnte ich alles . Traue mich aber nichtmal ein Toast zu essen ,weil selbst dann immer was ist
Habt ihr auch solche Probleme ? Normal ist das doch nicht ?

Antwort
von Passmoke, 12

Bei mir persönlich fragt der KFO immer nach dem Einsetzen des neuen Bogens ob es noch irgendwo zwickt. Wenn du nächsten Monat einen neuen Bogen eingesetzt bekommst fühle einmal mit der Zunge ob es irgendwo absteht und falls ja sagst du das dem Kieferorthopäde und der entfernt das.

Also das Brackets sich hin und wieder lösen ist ganz normal. Das kann am KFO liegen der sie nicht richtig festgeklebt hat, oder an dir. Am besten ist du einfach in der ersten Woche nachdem das Bracket raufgeklebt wurde nichts hartes wie z.B. Lakritz. Aber das mit dem Bogen ist denke ich nicht normal

Falls das alles nicht wirkt könntest du immer noch den KFO wechseln wenn es denn an dem liegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten