Frage von DagiBeeoffline, 71

Probleme wegen Schmerzen?

Hallo an alle;) Bin weiblich 16, und habe immer starke Periodenschmerzen.! ( Schon öfters dabei sogar über Rettungsdienst nachgedacht!!)Wirklich nicht auszuhalten. Ich habe dabei auch immer starke Nierenschmerzen.

Meine Frage: Ibubrofen 400 wirkt nicht, auch nicht in doppelter Dosierung.

Dieso hab ich meiner Hausärztin erzählt, auch dass ich da schon mal gar nicht arbeiten kann. Das geht wirklich nicht. Ich liebe meine Arbeit im Krankenhaus. Sie wollte davon nichts wissen und hat mich weggeschickt. Ohne mich zum Freuenarzt zu schicken oder so. Habe Angst vor meiner nächsten Periode!!! Was kann ich tun? Vielen lieben Dank für jede Antwort 😍

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 40

Dann geh zum Frauenarzt und lass dich untersuchen. Dieser kann die Ursache finden und diese entsprechend behandeln

Antwort
von kirtex77, 45

Bis ich die Pille nahm, hatte ich ähnliche Probleme. Damals hat mit Buscopan Plus geholfen :-) gibt es rezeptfrei in jeder Apotheke.

Seitdem ich die Pille nehme.. (Schon ca 2 Jahre) sind die Schmerzen deutlich weniger wenn nicht ganz verschwunden :-) 

Ich hoffe das konnte dir etwas helfen.

LG

Antwort
von IchHier15erNAC, 43

Warum gehst du bei so etwas nicht einfach gleich zu deiner Frauenärztin? Son Hausarzt da kannste hingehen wenn de Magenschmerzen oder so hast. Aber doch nicht bei so etwas?

Antwort
von Teeliesel, 42

Einen Frauenarzt aufsuchen und dort das "Problem" besprechen.

Antwort
von xolxexnxaox, 44

Geh zum Frauenarzt!:)

Antwort
von millohi, 43

Gehe einfach selber zum Frauenarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community